Veranstaltungen : Rund um den Fisch, Musik, Bauernmärkte

Veranstaltungen 2017

Jan 06

Kinderprogramm "Schatten der Tiefsee"

Ein besonderes Programm erwartet Kinder ab sechs Jahren in der Ausstellung "Expedition Nordmeere" im Fischbahnhof. In Zusammenarbeit mit Ulrike Andersen vom Figurentheater Bremerhaven, können Kinder ihre eigene Aufführung auf dem Schiff "Nordmeere" inszenieren. Geschwister, Eltern oder Großeltern als Begleitung bilden das perfekte Publikum.

Eintrittspreise: 7,00 € für Kinder und 9,00 € für Erwachsene

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um vorherige Anmeldung gebeten. Karten gibt es an der Kasse im Fischbahnhof oder unter der Telefonnummer 0471 9323310 (täglich von 10 bis 18 Uhr).

Details anzeigen…

Bevor für die Kleinen der große Augenblick auf der Bühne gekommen ist, sind allerdings noch einige Dinge zu erledigen: Ulrike Andersen vom Figurentheater nimmt Alle in Empfang und dann geht es los mit einem Rundgang durch die Ausstellung. Der Grund dafür: die teilnehmenden Kinder werden ihren Lieblingsfisch aus den vielen vorhandenen Exemplaren aussuchen und ihn selbst basteln. Man darf gespannt sein, welche Fische in die engere Auswahl gelangen. Das Team vom Fischbahnhof hat dafür jede Menge Bastelmaterial zusammengestellt, damit jeder seinen eigenen Fisch gestalten kann.

Anschließend geht es zurück in die Ausstellung auf das Schiff "Nordmeere". Hier dürfen sich die Kinder hinter einer Schattenwand verstecken und mit ihren Fischen ins Abenteuer der Tiefsee abtauchen. Die Begleiter, die sich in der Zwischenzeit in der Ausstellung umsehen dürfen, können sich auf eine tolle Vorstellung freuen!

 

Jan 08

Prosit Neujahr

Start ins neue Jahr mit Sekt und Berlinern.

2017 Berliner und ebenso viele Gläser Sekt spendiert die Werbegemeinschaft des Schaufenster Fischereihafens auch in diesem Jahr zum Start ins neue Jahr. Seit dem Jahr 2000 gibt es diese Veranstaltung und ist mittlerweile zu einer beliebten Tradition geworden.

 

 

 

 

 

Details anzeigen…

Ab 11:00 Uhr startet der Sektausschank und die Berliner werden verteilt. Um 12:00 Uhr feuern die Kanoniere der Leher Salut-Batterie ihren dreifachen Neujahrssalut ab und gegen 12:15 Uhr werden die heiligen drei Könige Caspar, Melchior und Balthasar mit ihren Sternsingern erwartet.

Die Spenden, die durch die Sternsingeraktionen zusammenkommen, sind für weltweite Kinderprojekte bestimmt. In diesem Jahr wird gesammelt für das Projekt:

DEM KLIMAWANDEL ENTGEGEN - Zukunft für die Turkana-Kinder

Familien leiden unter Hunger, Kinder sind unter- und mangelernährt. Die Lebensbedingungen in der kenianischen Region Turkana werden zunehmend lebensfeindlicher. Grund dafür ist der Klimawandel. Genau den nimmt die Sternsingeraktion 2017 in den Blick. Im Beispielland Kenia haben die Projektpartner gleich mehrere Ansätze, um dem weitgreifenden Wandel entgegenzuwirken. Näheres hierzu auch auf www.sternsinger.de/helfen/

 Gleichzeitig findet an diesem Tag im Gewerbegebiet Bohmsiel der erste verkaufsoffene Sonntag des Jahres 2017 von 13:00 bis 18:00 Uhr statt. Weitere Termine im April, Juli und im November.

Jan 17

"Zeitzeugen der Fischwirtschaft" im Fischbahnhof

Nächste Folge der Veranstaltungsreihe „Zeitzeugen im Fischbahnhof“: Was Motorräder und Krabbenfang gemeinsam haben

Diese und weitere Fragen beantwortet Krabbenkutter-Kapitän Hans Joachim Reim als nächster Zeitzeuge am 17. Januar 2017 ab 19:00 Uhr im Fischbahnhof.

 

Details anzeigen…

Der Fischereihafen war Hans Joachim Reim schon Anfang der 60er Jahre ans Herz gewachsen. Allerdings interessierte er sich damals eher für Motorräder, als für den Fischfang. Das Fischereihafenrennen war seine Anlaufstation.

Damals dachte er noch nicht darüber nach, dass diese Freizeitaktivität im Fischereihafen von der beruflichen Seite abgelöst werden würde, denn er war beruflich als Schlosser bei einer Bremerhavener Werft beschäftigt. Anfang der 1980er Jahre wurde auf der Werft Kurzarbeit angemeldet und so kam es zu einem beruflichen Umdenkprozess.

Hans Joachim Reim entschied sich für den  Bau eines eigenen Kutters. Nach knapp einem Jahr Bauzeit war es dann endlich soweit. Das Schiff hatte alle erforderlichen Genehmigungen und es ging raus auf Krabbenfang! Warum Hans Joachim Reim und seine Ehefrau das Schiff „Steinbock“ nannten, wird allerdings noch nicht verraten.

Moderiert wird die Veranstaltung wieder mit Humor und Charme von Gerd Blancke, beliebt und bekannt durch seine plattdeutsche Musik, als Kabarettist und nicht zuletzt als Salzer des Bremerhavener Matjesordens.

Die Veranstaltung findet im Fischbahnhof auf der Veranstaltungsfläche statt.

Die mobile Trennwand zwischen der Veranstaltungsfläche und der Ausstellung „Expedition Nordmeere“ wird geöffnet, so dass die Vitrinen mit Fischexponaten der Ausstellung zu sehen sein werden.

Es werden auch wieder Fotos aus dem Archiv der Fischereihafen-Betriebsgesellschaft gezeigt.

Die Veranstaltungsreihe wird am 14. Februar 2017 fortgesetzt. Gerd Blancke wird Heinz Leifheit begrüßen, der als mobiler Fischhändler unterwegs war.

Veranstaltungsort:                         
Fischbahnhof                                    
Am Schaufenster 6                                      
27572 Bremerhaven

 

Feb 03

8. Winter Blues Festival

Das Schaufenster Fischereihafen wird wieder zur lebendigen Musikmeile.

8. Winter Blues Festival - viel gute Musik für wenig Geld. Mit einer Eintrittskarte an allen Konzerten teilnehmen.

Details anzeigen…

In unterschiedlichen Locations treten ab 19 Uhr den ganzen Abend Blues-Bands auf. Mit dem Festivalticket kann man in jede dazugehörige Location ziehen. Mit einer Eintrittskarte an allen Konzerten teilnehmen.

Bandliste 2017:

Delta Crabs

The Rihm Shots

Marcus Boogie Paquet

Wesertrio

The Kigfish

Checkin' up

The Marvellous Five

Jan Hirte's Blue Ribbon

 

Vorverkauf:

- Ticketshop der NZ, Obere Bürger 0471 597455

- Kasse im Fischbahnhof 0471 932330

- Schoolmann Loxstedt 04744 2426

 

Eintrittspreis:

VVK 12,50 €

Abendkasse 15,00 €

Feb 09

Eislaufspektakel im Schaufenster Fischereihafen – am Donnerstag, 9. Februar 2017 soll es soweit sein

Die Schaufenster Fischereihafen Werbe- und Veranstaltungs-GmbH arbeitet seit Dienstag auf Hochtouren, um auf dem Marktplatz im Schaufenster eine natürliche Eislaufbahn entstehen zu lassen. Am Donnerstag soll sie – sofern das Wetter mitspielt – ab 14:00 Uhr freigegeben werden.

Geöffnet hat die 400 m² große Eisbahn dann unter der Woche ab 14:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr, an den Wochenenden ab 10:00 Uhr. Schlittschuhe müssen selber mitgebracht werden. Der Eintritt ist frei. Die Eisläufer können sich zwischendurch mit Crépes, Bratwurst und Glühwein stärken.

Wie lange die Eisbahn bestehen bleibt, ist abhängig davon, wie lange der angekündigte Dauerfrost tatsächlich anhält.

Feb 14

"Zeitzeugen der Fischwirtschaft" im Fischbahnhof

Vierte Folge der Veranstaltungsreihe „Zeitzeugen im Fischbahnhof“: Klingeltouren ambulanter Fischhändler

Dieses Mal wird Heinz Leifheit zu Gast sein, der als ambulanter Fischhändler von 1959 bis 1991 unterwegs war.

Der Eintritt dieser Veranstaltung ist kostenfrei.

Beginn ist um 19 Uhr.

Details anzeigen…

Die Veranstaltung findet auf der Veranstaltungsfläche im Fischbahnhof statt. An diesem Abend wird die mobile Trennwand zwischen der Veranstaltungsfläche und der Ausstellung „Expedition Nordmeere“ geöffnet, so dass die Besucher einen Blick auf die  Vitrinen mit Fischexponaten werfen können.

Heinz Leifheit hat zusammen mit der Archivgruppe der Fischereihafen-Betriebsgesellschaft einige Fotos zusammengestellt, die gezeigt werden.

Der nächste Termin der Veranstaltungsreihe findet am 14. März 2017 statt. Zu Gast wird Lutz Natusch vom Fischereihafenrestaurant Natusch sein. Er wird begleitet von seiner Schwester …

 

Veranstaltungsort:                                  
Fischbahnhof                                            
Am Schaufenster 6                                   
27572 Bremerhaven
Feb 26

Kinderprogramm "Schatten der Tiefsee"

Am Freitag, 06. Januar 2017, fand ein besonderes Programm in der Ausstellung „Expedition Nordmeere“ im Fischbahnhof statt. „Schatten der Tiefsee“, ein Schattentheater inszeniert von Kindern! Das Team vom Fischbahnhof hatte die Planungen in Zusammenarbeit mit Ulrike Andersen vom Figurentheater vorgenommen. Allen hat es sehr viel Spaß bereitet.

Um auch möglichst vielen Kindern die Gelegenheit zu geben, an diesem neuen Programm in der Ausstellung „Expedition Nordmeere“ teilzunehmen, hat das Team im Fischbahnhof den nächsten Bastelnachmittag mit Schattentheater auf Sonntag, 26. Februar 2017, 15.00 Uhr, terminiert.

Eintrittspreise: 7,00 € für Kinder (mind. 6 Jahre alt) und 9,00 € für Erwachsene

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um vorherige Anmeldung gebeten. Karten gibt es an der Kasse im Fischbahnhof oder unter der Telefonnummer 0471 9323310 (täglich von 10 bis 18 Uhr).

Mar 11

Frühlings- und Ostermarkt im Fischbahnhof

Nach dem erfolgreichen Kunsthandwerkermarkt am 2. Advent letzten Jahres startet das Team im Fischbahnhof nun ins Frühjahr mit einem Frühlings- und Ostermarkt.

 

 

Details anzeigen…

Eine Vielzahl von Teilnehmern bietet ihre liebevoll handgefertigten Unikate an. Viele der Aussteller waren bereits bei dem Adventsmarkt vertreten. Die gute Stimmung und die schöne Atmosphäre im Fischbahnhof haben ihren Teil dazu beigetragen, dass die Aussteller gern wieder dabei sind. Angeboten werden Seidenmalerei, exklusive Schreibgeräte, Patchwork-Kissen und -Decken, handbemalte Gänseeier, Osterkränze aus Buchsbaum, handgefertigter Schmuck, Keramik, Holzarbeiten u.v.m.

Abgerundet wird das Angebot mit Frühlings- und Osterdekorationen der Gärtnerei Rieger.

Sicherlich werden die Besucher viele Anregungen finden, um auch in ihrem Heim den Frühling einziehen zu lassen. Das eine oder andere Geschenk zu Ostern ist sicherlich auch dabei.

Es sind noch einige Tische für Teilnehmer verfügbar. Wer Interesse hat, kann sich unter der Nummer 0471-9323310 beim Team vom Fischbahnhof melden.

Uhrzeit:
10 Uhr bis 17 Uhr
 
Veranstaltungsort:                                  
Fischbahnhof                                            
Am Schaufenster 6                                   
27572 Bremerhaven
Mar 12

Frühlings- und Ostermarkt im Fischbahnhof

Nach dem erfolgreichen Kunsthandwerkermarkt am 2. Advent letzten Jahres startet das Team im Fischbahnhof nun ins Frühjahr mit einem Frühlings- und Ostermarkt.

 

 

Details anzeigen…

Eine Vielzahl von Teilnehmern bietet ihre liebevoll handgefertigten Unikate an. Viele der Aussteller waren bereits bei dem Adventsmarkt vertreten. Die gute Stimmung und die schöne Atmosphäre im Fischbahnhof haben ihren Teil dazu beigetragen, dass die Aussteller gern wieder dabei sind. Angeboten werden Seidenmalerei, exklusive Schreibgeräte, Patchwork-Kissen und -Decken, handbemalte Gänseeier, Osterkränze aus Buchsbaum, handgefertigter Schmuck, Keramik, Holzarbeiten u.v.m.

Abgerundet wird das Angebot mit Frühlings- und Osterdekorationen der Gärtnerei Rieger.

Sicherlich werden die Besucher viele Anregungen finden, um auch in ihrem Heim den Frühling einziehen zu lassen. Das eine oder andere Geschenk zu Ostern ist sicherlich auch dabei.

Es sind noch einige Tische für Teilnehmer verfügbar. Wer Interesse hat, kann sich unter der Nummer 0471-9323310 beim Team vom Fischbahnhof melden.

Uhrzeit:
10 Uhr bis 17 Uhr
 
Veranstaltungsort:                                  
Fischbahnhof                                            
Am Schaufenster 6                                   
27572 Bremerhaven
Mar 14

"Zeitzeugen der Fischwirtschaft" im Fischbahnhof

Am 14. März 2017 findet um 19:00 Uhr die fünfte Veranstaltung der Veranstaltungsreihe „Zeitzeugen im Fischbahnhof“ statt. Dieses Mal wird Lutz P. Natusch zu Gast sein, der Patron des Fischereihafenrestaurants Natusch.

Details anzeigen…

Wenn man den Namen Natusch im Internet eingibt, erhält man zahlreiche Informationen über Lutz Natusch. Das Restaurant ist 65 Jahre alt – Lutz Natusch „unwesentlich“ älter. Mit seiner Frau Monika hat er vor 36 Jahren den elterlichen Betrieb übernommen. Das Restaurant ist weit über die Grenzen Bremerhavens hinaus bekannt und daran hat man hart gearbeitet. Schlagworte wie Sterne-Restaurant, Gourmetführer oder Seafood Star sind keine Seltenheit in Verbindung mit dem Namen „Natusch“. Welche Anfänge nahm der Betrieb und was kann Lutz Natusch über die Fischauktion in Bremerhaven berichten? Wie sieht Lutz Natusch seine Botschaft in Sachen Fisch nach so vielen Jahren im Fischereihafen und was verbirgt sich hinter dem Wort Smörgasbord?

Lutz Natusch wird dem Moderator Gerd Blancke, der bekannt ist durch seine plattdeutsche Musik oder als Kabarettist bei den „Müllfischern“, all diese Fragen beantworten in seiner offenen und direkten Art.  Es treffen insofern zwei humorige Typen aufeinander!

Die Veranstaltung findet auf der Veranstaltungsfläche im Fischbahnhof statt. Auch an diesem Abend wird die mobile Trennwand zwischen der Veranstaltungsfläche und der Ausstellung „Expedition Nordmeere“ geöffnet, so dass die Besucher einen Blick auf die  Vitrinen mit den Fischexponaten werfen können.

Lutz Natusch hat auch einige Fotos zusammengestellt, die gezeigt werden.

Der nächste Termin der Veranstaltungsreihe findet am 11. April 2017 statt. Zu Gast wird Heino Brockhage sein. Heino Brockhage war bei der Gewerbeaufsicht in Bremerhaven tätig und ist darüber hinaus nicht nur als Autor aktiv.

Mar 15

Fischerei im Bild – eine Wanderausstellung des Deutschen Fischerei-Verbands ab dem 15. März im Fischbahnhof

Ab dem 15. März 2017 wird im Fischbahnhof die Wanderausstellung „Nachhaltige Fischerei vereint Mensch und Natur“ gezeigt.

Die Wanderausstellung wurde dem Fischbahnhof von dem Deutschen Fischerei-Verband e.V. in Hamburg  zur Verfügung gestellt. Sie ist das Ergebnis eines in 2015 durchgeführten Fotowettbewerbs und zeigt in faszinierenden Fotografien, wie Fischerei heute betrieben und gesehen wird.

Details anzeigen…

Die Sorge um die Umwelt hat die Tatsache, dass auch die Fischerei vielerorts bedroht ist, in den Hintergrund treten lassen. Dabei sind unsere Fischer die besten Garanten für eine nachhaltige Nutzung einer der wertvollsten Ressourcen unseres Planeten und kämpfen seit Beginn der Industrialisierung für saubere Gewässer. Fischerei prägt das Gesicht der Küsten-, Seen- und Flusslandschaften. Die 21 ausgewählten Fotografien dokumentieren die tiefe Naturverbundenheit sehr unterschiedlicher Menschen – ob Kutterfischer an der Nord- und Ostsee, Binnenfischer an Seen und Flüssen, Teichwirt im Binnenland oder Angelfischer am Wildbach. Für die Zukunft eines harmonischen Miteinanders von Mensch und Natur spielen sie alle eine wichtige Rolle.

Die Jury des Fotowettbewerbs bestand aus dem Maler, Zeichner und Bildhauer Joachim Kusber, dem Ozeanograph Dr. Gerd Wegner, dem Fischwirtschaftsmeister, Fischereiberater und Maler Karl R. Will und dem Fotografen und Autor Kirk R. Williams. 21 Fotografien haben

es in die engere Auswahl geschafft.  Die Fotos zeigen Interpretationen zu den Themen:

  • Fischerei – Verantwortungsvolle Nutzung des Meeres
  • Fischerei – Arbeit in Kultur und Urlandschaft
  • Fischerei – Erlebnis in der Natur

Der Deutsche Fischerei-Verband wurde als Zusammenfassung aller Fischereisparten in Deutschland bereits 1870 gegründet. Meeresfischerei, Binnen-fischerei mit der Aquakultur und die Angelfischerei vertreten unter seinem Dach die gemeinsamen Interessen. Der Verband hat vorrangig die Aufga be, die Zusammenarbeit der gesamten Fischerei bei der Erhaltung und Entwicklung einer verantwortungsvollen Fischerei auf nationaler und internationaler Ebene zu fördern.

Die folgenden Verbände gehören dem Deutschen Fischerei-Verband an:

Für die Meeresfischerei der Verband der deutschen Kutter- und Küstenfischer e.V. (VDKK) und der Deutsche Hochseefischerei-Verband e.V. (DHV). Für die berufliche Binnenfischerei und Aquakultur der Verband der Deutschen Binnenfischerei und Aquakultur e.V. (VDBA) und für die organisierten Angelfischer der Deutsche Angelfischer-Verband e.V. (DAFV).

 

FISCHEREI IM BILD – EINE WANDERAUSSTELLUNG:

„Nachhaltige Fischerei vereint Mensch und Natur“

Ab dem 15. März 2017 im Fischbahnhof.

 

Veranstaltungsort:                                  
Fischbahnhof                                            
Am Schaufenster 6                                   
27572 Bremerhaven

 

Öffnungszeiten:
Täglich 10.00 bis 18.00 Uhr (Feiertage abweichend)
 
Eintritt frei.
Apr 08

14. Fahrrad- und Freizeitmesse

Saisonstart im Schaufenster Fischereihafen am 8. und 9. April 2017
 
Zweirad- und Freizeitmesse / Sonntagsvergnügen mit BauernMarkt am Hafen / Anlassen – der 10. Bremerhavener Motorradgottesdienst

Details anzeigen…

Zum Saisonstart im Schaufenster findet die 14. Zweirad- und Freizeitmesse statt. Auf der Ausstellungsfläche auf dem Marktplatz zeigen Händler der Region alles, was der Markt an Fahrrädern + Co. zu bieten hat. Alle Modelle können auf der Messe Probe gefahren werden. Unter anderen stellen aus: Radhaus Loxstedt, Ute’s Radelshop, Firma Pieper, Harry Zager.
Viele Informationen rund um Fahrrad und Freizeit bekommt man vom ADFC, von der AG „Radwanderweg vom Teufelsmoor zum Wattenmeer“, Erlebnis Bremerhaven GmbH, Verkehrswacht Bremerhaven und vom NWD Verlag / Sonntagsjournal.
Zum ersten Mal dabei: „Ride&Bike“ auf der Ausstellungsfläche im „Fischbahnhof“. Die Zweirad- und Freizeitmesse ist um den Bereich Motorräder und Zubehör erweitert worden.
Los geht es am Samstag um 12:00 Uhr und am Sonntag um 10:00 Uhr.
 
 
Am Sonntag startet das erste SonntagsVergnügen des Jahres mit dem Bauernmarkt am Hafen unter dem Motto "Kräuter - So schmeckt der Frühling". Im Mittelpunkt stehen an diesem Tag Frühlingsblumen und Kräuter. An gut 20 Marktständen laden die Anbieter der tagesfrisch, regional, saisonal und handwerklich hergestellten Produkte zum Probieren ein.
Die 19. Veranstaltungssaison verspricht wieder regionale und saisonale Vielfalt für den typischen Geschmack.  

Die Vielfalt genießbarer Kräuter ist fast unermesslich. „Für alles ist ein Kraut gewachsen“ heißt es. Auf dem Markt können Sie diese nicht nur ansehen und riechen, sondern beim Essen und Trinken auch genießen. Im Mittelpunkt stehen:
 
·         das (Un-)Kräuterzelt: sich wundern -  neue Nützlichkeiten entdecken.
·         Jungbäume aus der Streuobstwiese
·         handgefertigte Dekoartikel, Taschen, Kleidung u.v.m.
·         ab 11:30 Uhr in der Marktküche: Knipp in Variationen
 
Das Marktcafé ist ab 10:30 Uhr geöffnet.
 
Ebenfalls Sonntag: Anlassen - der 10. Bremerhavener Motorradgottesdienst.
Treffen um 11:00 Uhr auf dem Kirchplatz in der "Bürger". Pastor Dirk Scheider bittet in die Große Kirche zum Bikergottesdienst. Anschließend Motorradcorso durch den Hafen und die Stadt zum Schaufenster Fischereihafen

Apr 09

14. Fahrrad- und Freizeitmesse

Saisonstart im Schaufenster Fischereihafen am 8. und 9. April 2017
 
Zweirad- und Freizeitmesse / Sonntagsvergnügen mit BauernMarkt am Hafen / Anlassen – der 10. Bremerhavener Motorradgottesdienst

Details anzeigen…

Zum Saisonstart im Schaufenster findet die 14. Zweirad- und Freizeitmesse statt. Auf der Ausstellungsfläche auf dem Marktplatz zeigen Händler der Region alles, was der Markt an Fahrrädern + Co. zu bieten hat. Alle Modelle können auf der Messe Probe gefahren werden. Unter anderen stellen aus: Radhaus Loxstedt, Ute’s Radelshop, Firma Pieper, Harry Zager.
Viele Informationen rund um Fahrrad und Freizeit bekommt man vom ADFC, von der AG „Radwanderweg vom Teufelsmoor zum Wattenmeer“, Erlebnis Bremerhaven GmbH, Verkehrswacht Bremerhaven und vom NWD Verlag / Sonntagsjournal.
Zum ersten Mal dabei: „Ride&Bike“ auf der Ausstellungsfläche im „Fischbahnhof“. Die Zweirad- und Freizeitmesse ist um den Bereich Motorräder und Zubehör erweitert worden.
Los geht es am Samstag um 12:00 Uhr und am Sonntag um 10:00 Uhr.
 
 
Am Sonntag startet das erste SonntagsVergnügen des Jahres mit dem Bauernmarkt am Hafen unter dem Motto "Kräuter - So schmeckt der Frühling". Im Mittelpunkt stehen an diesem Tag Frühlingsblumen und Kräuter. An gut 20 Marktständen laden die Anbieter der tagesfrisch, regional, saisonal und handwerklich hergestellten Produkte zum Probieren ein.
Die 19. Veranstaltungssaison verspricht wieder regionale und saisonale Vielfalt für den typischen Geschmack.  

Die Vielfalt genießbarer Kräuter ist fast unermesslich. „Für alles ist ein Kraut gewachsen“ heißt es. Auf dem Markt können Sie diese nicht nur ansehen und riechen, sondern beim Essen und Trinken auch genießen. Im Mittelpunkt stehen:
 
·         das (Un-)Kräuterzelt: sich wundern -  neue Nützlichkeiten entdecken.
·         Jungbäume aus der Streuobstwiese
·         handgefertigte Dekoartikel, Taschen, Kleidung u.v.m.
·         ab 11:30 Uhr in der Marktküche: Knipp in Variationen
 
Das Marktcafé ist ab 10:30 Uhr geöffnet.
 
Ebenfalls Sonntag: Anlassen - der 10. Bremerhavener Motorradgottesdienst.
Treffen um 11:00 Uhr auf dem Kirchplatz in der "Bürger". Pastor Dirk Scheider bittet in die Große Kirche zum Bikergottesdienst. Anschließend Motorradcorso durch den Hafen und die Stadt zum Schaufenster Fischereihafen

Apr 09

SonntagsVERGNÜGEN mit BauernMARKT am Hafen(Saisonauftakt) in Verbindung mit der Fahrrad- und Freizeitmesse

Zum Saisonauftakt lautet das Motto: „So schmeckt der Frühling“. 2017 finden wieder an sechs Terminen die Märkte mit unterschiedlichen Tagesthemen statt.

Die Besucher können sich auf verschiedene Rahmenprogramme und eine große Palette an  regionalen Spezialitäten freuen.

Apr 09

Anlassen! 10. Bremerhavener Motorrad-Gottesdienst

10. Bremerhavener Motorrad-Gottesdienst in der Großen Kirche mit anschließendem Motorradcorso in das Schaufenster Fischereihafen.

Apr 11

"Zeitzeugen der Fischwirtschaft" im Fischbahnhof

Am Dienstag, 11. April 2017 findet um 19:00 Uhr die sechste Veranstaltung der Veranstaltungsreihe „Zeitzeugen im Fischbahnhof“ statt. Dieses Mal wird

Heino Brockhage zu Gast sein.

Details anzeigen…

Wer sich für maritime Themen interessiert, landet automatisch bei Heino Brockhage. Er ist ein begeisterter Skipper und Fahrtensegler der Nord- und Ostsee. Aber er ist auch als Autor aktiv, 2015 veröffentlichte er ein Buch zur Lebensgeschichte des Kapitäns Robert Hilgendorf.

Heino Brockhage organisiert u.a. Fahrradtouren durch den Fischereihafen, denn hier kennt er sich aus! Mehr als 40 Jahre war er bei der Gewerbeaufsicht des Landes Bremen am Dienstort Bremerhaven tätig. Die Kontrolle der Einhaltung von Arbeitsschutzgesetzen gehörte zu seinen Aufgaben. In all den Jahren hat er viel erlebt und weiß viel zu erzählen.

Gerd Blancke wird die Veranstaltung in seiner beliebten Art moderieren. Die Veranstaltung findet wieder auf der Veranstaltungsfläche im Fischbahnhof statt. Auch an diesem Abend wird die mobile Trennwand zwischen der Veranstaltungsfläche und der Ausstellung „Expedition Nordmeere“ geöffnet, so dass die Besucher einen Blick auf die Vitrinen mit den Fischexponaten werfen können.

Die Veranstaltungsreihe geht anschließend in die Sommerpause und wird im Herbst fortgesetzt, denn mit Saisonbeginn sind die Außenveranstaltungen im Schaufenster Fischereihafen wieder ein beliebtes Ausflugsziel für die Gäste.

Das Team vom Fischbahnhof bedankt sich herzlich bei den bisherigen „Zeitzeugen im Fischbahnhof“: Bernd Ahrens, Reinhard Meiners, Hans-Joachim Reim, Heinz Leifheit, Lutz Natusch  und der Moderator Gerd Blancke haben dafür gesorgt, dass diese Veranstaltungsreihe so gut angenommen wurde.

 

Veranstaltungsort:                                  
Fischbahnhof                                            
Am Schaufenster 6                                   
27572 Bremerhaven

 

Der Eintritt ist kostenlos.


Foto: Jürgen Tiedemann

Apr 19

Präsentation historischer Filme und Fotos im Fischbahnhof

Die Fischereihafen-Betriebsgesellschaft mbH (FBG) lädt ein zu historischen Fischerei-Filmen im Fischbahnhof am Mittwoch, 19. April 2017 um 19:00 Uhr.

Die Mitglieder vom Historischen Archiv der FBG haben wieder einmal wahre Schätze aus ihrem Fundus herausgesucht. An diesem Abend ist geplant, ausschließlich historische Filme aufzuführen. Dreierlei Filme sind am Start.

Gefreut werden darf sich auf einen alten Film der 1950er Jahre mit Aufnahmen verschiedener Seitenfänger. Hier kann die Fangtechnik beobachtet werden.

Aus dem Fundus der FBG gibt es außerdem den Film „Countdown“.

Zu guter Letzt wird mit freundlicher Genehmigung der Kutterfisch-Zentrale Cuxhaven der Werbefilm des Großkutters „Susanne“ aufgeführt.

Musikalisch begleitet wird der Abend vom Maritimchor „Luv & Lee“.

Historische Präsentation von dreierlei Filmen
Ort:                
Schaufenster Fischereihafen (Fischbahnhof)
Datum:           
Mittwoch, 19. April 2017
Uhrzeit:
          19.00 Uhr

Voraussichtliches Ende der Veranstaltung ist um ca. 20:30 Uhr. Der Eintritt ist wie immer kostenfrei.

 

Apr 29

FischParty/Deutsche Meisterschaft im Fischgrillen

Die Fischparty gehört seit Jahren zu den erfolgreichen Großveranstaltungen im Schaufenster Fischereihafen. 2017 wird es die Fischparty 3 Tage geben.

Namhafte Gastronomen aus der Region bieten den Besuchern eine ungewöhnlich vielfältige Auswahl von Leckereien aus Neptuns Reich. Auf einem tonnenschweren Eisbett werden viele Speisefisch-Sorten gezeigt, dazu kann man sich Informationen von Fachleute aus dem Fischereihafen einholen. Außerdem soll es eine Fischgrillmeisterschaft passend zum Thema Fisch&Grill geben und es wird viel Musik und Unterhaltung geboten.

Fischfans und Feinschmecker dürfen sich das nicht entgehen lassen!

Details anzeigen…

Fischparty Programm
 
Bühnenprogramm

Samstag, 29.04.2017
15:00 – 16:30 Uhr         SeemannsChor Bremerhaven
17:00 – 18:00 Uhr         SeemannsChor Vegesack
19:30 – 24:00 Uhr         AQUACITY
 
Sonntag, 30.04.2017
11:00 – 11:45 Uhr         Shanty-Chor Dorum
12:00 – 12:45 Uhr         Shanty-Chor Bremerhaven
13:00 – 13:45 Uhr         Wunstorfer Shanty-Chor
14:00 – 14:45 Uhr         Seemanns-Chor Debstedt
15:00 – 15:45 Uhr         Altländer Shanty-Chor
16:15 – 17:00 Uhr         Kinderchor Spaden
18:00 – 19:00 Uhr         Soundcheck
19:00 – 24:00 Uhr         Tanz in den Mai
 
Montag, 01.05.2017
12:00 – 14:00 Uhr         Big Band Walle
15:00 – 18:00 Uhr         Duo Fernbeziehung
 
Tagesprogramm
 
Streetfood
Bei der Fischparty gibt es natürlich leckere Fisch-Spezialitäten zum Probieren. Während der Fischparty machen die Foodtrucks der Firma Transgourmet und der Alaska-Seefood-Truck Station an der Hafenkante.
 
„Fisch auf’m Grill“
Stündlich gibt es Grillshows an den Ständen der Grillhersteller Weber, Outdoorchef, Cobb Grill und Dutch Oven.
Die Profis am Grill grillen die neuen Fischgrill-Trends und zeigen, wie man den Fisch richtig und lecker zubereitet.
 
Seefischkochstudio
Was man außerdem auf dem Grill alles so machen kann, zeigt Sebastian Uecker vom Seefischkochstudio. Unter dem Motto „Fish meets Street-Food“ bietet das „SeFiKo“ am Wochenende zu folgenden Zeiten Schnupperkochshows an:
Samstag: 13:00 Uhr, 14:00 Uhr, 16:00 Uhr und 17:00 Uhr
Sonntag: 11:00 Uhr, 12:00 Uhr, 13:00 Uhr, 14:00 Uhr und 16:00 Uhr
und auf dem Marktplatz: Samstag und Sonntag jeweils um 15:00 Uhr
Die Kochshows dauern jeweils 20 Minuten und sind kostenlos. Anmeldung ist nicht erforderlich.
 
Fischkai International
Namhafte Köche aus renommierten Gastronomiebetrieben bereiten in den Pagodenzelten auf dem Fischkai vor den Augen der Gäste ihre Spezialitäten zu. Auch der Matjes-Mann Lammert Wiertsema aus den Niederlanden ist mit seinem Matjeskarren wieder vor Ort.
 
Halle X – das Fischbett
In einer der ehemaligen Halle X nachempfundenen Auktionshalle  liegen auf dem tonnenschweren Eisbett zahlreiche zumeist große Fische. Darunter Speisefische, Exoten und Krustentiere aller Art. Fachmänner erläutern die Lebensweise dieser und weiterer Meeresbewohner. Es gibt lehrreiche Informationen über die Themen Fisch, Fischzucht, Fischfang, Nachhaltigkeit und Fischverarbeitung.
 
Drumherum eine bunte Händlermeile, die mit ihrem bunten Angebot zum Bummeln und Stöbern einlädt.
 
Schiffe
Die „Gera“, der letzte deutsche noch erhaltene Seitentrawler, hat an allen drei Tagen von 11:00 bis 18:00 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Es stehen dabei verschiedene Programmpunkte an. Weiter Infos unter www.museumsschiff-gera.de
 
Die Kogge „Ubena von Bremen“ macht am 29. April ab 17:30 Uhr am Kai vor dem Comfort-Hotel fest.
 
Kinder
Mitmach-Aktionen für Kinder Phänomenta
Sa+ Mo 12:00 – 18:00 Uhr Mitmach-Aktion Grillen für Kinder+ Bastelaktionen
außerdem Bungee-Jumping, Riesenrutsche und Wasserbälle und natürlich Karussels
 
1. Deutsche Fischgrillmeisterschaft
Zum ersten Mal wird es bei der Fischparty eine Fischgrillmeisterschaft geben. Die Deutsche Grillmeisterschaft findet am Sonntag statt. Die Teams starten:
 
von 10:00 bis 12:00 Uhr
von 12:00 bis 14:00 Uhr
von 14:00 bis 16:00 Uhr
von 16:00 bis 18:00 Uhr
 
Am Sonntag um 18:30 Uhr wird der erste Deutsche Grillmeister gekürt.
 
1. Preis:          Weber Grill Genesis E-2010 Gasgrill (Wert 800€)
2. Preis:          Outdoorchef Kensington 480G (Wert 400€)
3. Preis           Outdoorchef P420G Gasgrill (Wert 180€)
 
Die Gewinnerteams erhalten zusätzlich noch einen Pokal.

Apr 30

FischParty/Deutsche Meisterschaft im Fischgrillen

Die Fischparty gehört seit Jahren zu den erfolgreichen Großveranstaltungen im Schaufenster Fischereihafen. 2017 wird es die Fischparty 3 Tage geben.

Namhafte Gastronomen aus der Region bieten den Besuchern eine ungewöhnlich vielfältige Auswahl von Leckereien aus Neptuns Reich. Auf einem tonnenschweren Eisbett werden viele Speisefisch-Sorten gezeigt, dazu kann man sich Informationen von Fachleute aus dem Fischereihafen einholen. Außerdem soll es eine Fischgrillmeisterschaft passend zum Thema Fisch&Grill geben und es wird viel Musik und Unterhaltung geboten.

Fischfans und Feinschmecker dürfen sich das nicht entgehen lassen!

Details anzeigen…

Fischparty Programm
 
Bühnenprogramm

Samstag, 29.04.2017
15:00 – 16:30 Uhr         SeemannsChor Bremerhaven
17:00 – 18:00 Uhr         SeemannsChor Vegesack
19:30 – 24:00 Uhr         AQUACITY
 
Sonntag, 30.04.2017
11:00 – 11:45 Uhr         Shanty-Chor Dorum
12:00 – 12:45 Uhr         Shanty-Chor Bremerhaven
13:00 – 13:45 Uhr         Wunstorfer Shanty-Chor
14:00 – 14:45 Uhr         Seemanns-Chor Debstedt
15:00 – 15:45 Uhr         Altländer Shanty-Chor
16:15 – 17:00 Uhr         Kinderchor Spaden
18:00 – 19:00 Uhr         Soundcheck
19:00 – 24:00 Uhr         Tanz in den Mai
 
Montag, 01.05.2017
12:00 – 14:00 Uhr         Big Band Walle
15:00 – 18:00 Uhr         Duo Fernbeziehung
 
Tagesprogramm
 
Streetfood
Bei der Fischparty gibt es natürlich leckere Fisch-Spezialitäten zum Probieren. Während der Fischparty machen die Foodtrucks der Firma Transgourmet und der Alaska-Seefood-Truck Station an der Hafenkante.
 
„Fisch auf’m Grill“
Stündlich gibt es Grillshows an den Ständen der Grillhersteller Weber, Outdoorchef, Cobb Grill und Dutch Oven.
Die Profis am Grill grillen die neuen Fischgrill-Trends und zeigen, wie man den Fisch richtig und lecker zubereitet.
 
Seefischkochstudio
Was man außerdem auf dem Grill alles so machen kann, zeigt Sebastian Uecker vom Seefischkochstudio. Unter dem Motto „Fish meets Street-Food“ bietet das „SeFiKo“ am Wochenende zu folgenden Zeiten Schnupperkochshows an:
Samstag: 13:00 Uhr, 14:00 Uhr, 16:00 Uhr und 17:00 Uhr
Sonntag: 11:00 Uhr, 12:00 Uhr, 13:00 Uhr, 14:00 Uhr und 16:00 Uhr
und auf dem Marktplatz: Samstag und Sonntag jeweils um 15:00 Uhr
Die Kochshows dauern jeweils 20 Minuten und sind kostenlos. Anmeldung ist nicht erforderlich.
 
Fischkai International
Namhafte Köche aus renommierten Gastronomiebetrieben bereiten in den Pagodenzelten auf dem Fischkai vor den Augen der Gäste ihre Spezialitäten zu. Auch der Matjes-Mann Lammert Wiertsema aus den Niederlanden ist mit seinem Matjeskarren wieder vor Ort.
 
Halle X – das Fischbett
In einer der ehemaligen Halle X nachempfundenen Auktionshalle  liegen auf dem tonnenschweren Eisbett zahlreiche zumeist große Fische. Darunter Speisefische, Exoten und Krustentiere aller Art. Fachmänner erläutern die Lebensweise dieser und weiterer Meeresbewohner. Es gibt lehrreiche Informationen über die Themen Fisch, Fischzucht, Fischfang, Nachhaltigkeit und Fischverarbeitung.
 
Drumherum eine bunte Händlermeile, die mit ihrem bunten Angebot zum Bummeln und Stöbern einlädt.
 
Schiffe
Die „Gera“, der letzte deutsche noch erhaltene Seitentrawler, hat an allen drei Tagen von 11:00 bis 18:00 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Es stehen dabei verschiedene Programmpunkte an. Weiter Infos unter www.museumsschiff-gera.de
 
Die Kogge „Ubena von Bremen“ macht am 29. April ab 17:30 Uhr am Kai vor dem Comfort-Hotel fest.
 
Kinder
Mitmach-Aktionen für Kinder Phänomenta
Sa+ Mo 12:00 – 18:00 Uhr Mitmach-Aktion Grillen für Kinder+ Bastelaktionen
außerdem Bungee-Jumping, Riesenrutsche und Wasserbälle und natürlich Karussels
 
1. Deutsche Fischgrillmeisterschaft
Zum ersten Mal wird es bei der Fischparty eine Fischgrillmeisterschaft geben. Die Deutsche Grillmeisterschaft findet am Sonntag statt. Die Teams starten:
 
von 10:00 bis 12:00 Uhr
von 12:00 bis 14:00 Uhr
von 14:00 bis 16:00 Uhr
von 16:00 bis 18:00 Uhr
 
Am Sonntag um 18:30 Uhr wird der erste Deutsche Grillmeister gekürt.
 
1. Preis:          Weber Grill Genesis E-2010 Gasgrill (Wert 800€)
2. Preis:          Outdoorchef Kensington 480G (Wert 400€)
3. Preis           Outdoorchef P420G Gasgrill (Wert 180€)
 
Die Gewinnerteams erhalten zusätzlich noch einen Pokal.

Mai 01

FischParty/Deutsche Meisterschaft im Fischgrillen

Die Fischparty gehört seit Jahren zu den erfolgreichen Großveranstaltungen im Schaufenster Fischereihafen. 2017 wird es die Fischparty 3 Tage geben.

Namhafte Gastronomen aus der Region bieten den Besuchern eine ungewöhnlich vielfältige Auswahl von Leckereien aus Neptuns Reich. Auf einem tonnenschweren Eisbett werden viele Speisefisch-Sorten gezeigt, dazu kann man sich Informationen von Fachleute aus dem Fischereihafen einholen. Außerdem soll es eine Fischgrillmeisterschaft passend zum Thema Fisch&Grill geben und es wird viel Musik und Unterhaltung geboten.

Fischfans und Feinschmecker dürfen sich das nicht entgehen lassen!

Details anzeigen…

Fischparty Programm
 
Bühnenprogramm

Samstag, 29.04.2017
15:00 – 16:30 Uhr         SeemannsChor Bremerhaven
17:00 – 18:00 Uhr         SeemannsChor Vegesack
19:30 – 24:00 Uhr         AQUACITY
 
Sonntag, 30.04.2017
11:00 – 11:45 Uhr         Shanty-Chor Dorum
12:00 – 12:45 Uhr         Shanty-Chor Bremerhaven
13:00 – 13:45 Uhr         Wunstorfer Shanty-Chor
14:00 – 14:45 Uhr         Seemanns-Chor Debstedt
15:00 – 15:45 Uhr         Altländer Shanty-Chor
16:15 – 17:00 Uhr         Kinderchor Spaden
18:00 – 19:00 Uhr         Soundcheck
19:00 – 24:00 Uhr         Tanz in den Mai
 
Montag, 01.05.2017
12:00 – 14:00 Uhr         Big Band Walle
15:00 – 18:00 Uhr         Duo Fernbeziehung
 
Tagesprogramm
 
Streetfood
Bei der Fischparty gibt es natürlich leckere Fisch-Spezialitäten zum Probieren. Während der Fischparty machen die Foodtrucks der Firma Transgourmet und der Alaska-Seefood-Truck Station an der Hafenkante.
 
„Fisch auf’m Grill“
Stündlich gibt es Grillshows an den Ständen der Grillhersteller Weber, Outdoorchef, Cobb Grill und Dutch Oven.
Die Profis am Grill grillen die neuen Fischgrill-Trends und zeigen, wie man den Fisch richtig und lecker zubereitet.
 
Seefischkochstudio
Was man außerdem auf dem Grill alles so machen kann, zeigt Sebastian Uecker vom Seefischkochstudio. Unter dem Motto „Fish meets Street-Food“ bietet das „SeFiKo“ am Wochenende zu folgenden Zeiten Schnupperkochshows an:
Samstag: 13:00 Uhr, 14:00 Uhr, 16:00 Uhr und 17:00 Uhr
Sonntag: 11:00 Uhr, 12:00 Uhr, 13:00 Uhr, 14:00 Uhr und 16:00 Uhr
und auf dem Marktplatz: Samstag und Sonntag jeweils um 15:00 Uhr
Die Kochshows dauern jeweils 20 Minuten und sind kostenlos. Anmeldung ist nicht erforderlich.
 
Fischkai International
Namhafte Köche aus renommierten Gastronomiebetrieben bereiten in den Pagodenzelten auf dem Fischkai vor den Augen der Gäste ihre Spezialitäten zu. Auch der Matjes-Mann Lammert Wiertsema aus den Niederlanden ist mit seinem Matjeskarren wieder vor Ort.
 
Halle X – das Fischbett
In einer der ehemaligen Halle X nachempfundenen Auktionshalle  liegen auf dem tonnenschweren Eisbett zahlreiche zumeist große Fische. Darunter Speisefische, Exoten und Krustentiere aller Art. Fachmänner erläutern die Lebensweise dieser und weiterer Meeresbewohner. Es gibt lehrreiche Informationen über die Themen Fisch, Fischzucht, Fischfang, Nachhaltigkeit und Fischverarbeitung.
 
Drumherum eine bunte Händlermeile, die mit ihrem bunten Angebot zum Bummeln und Stöbern einlädt.
 
Schiffe
Die „Gera“, der letzte deutsche noch erhaltene Seitentrawler, hat an allen drei Tagen von 11:00 bis 18:00 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Es stehen dabei verschiedene Programmpunkte an. Weiter Infos unter www.museumsschiff-gera.de
 
Die Kogge „Ubena von Bremen“ macht am 29. April ab 17:30 Uhr am Kai vor dem Comfort-Hotel fest.
 
Kinder
Mitmach-Aktionen für Kinder Phänomenta
Sa+ Mo 12:00 – 18:00 Uhr Mitmach-Aktion Grillen für Kinder+ Bastelaktionen
außerdem Bungee-Jumping, Riesenrutsche und Wasserbälle und natürlich Karussels
 
1. Deutsche Fischgrillmeisterschaft
Zum ersten Mal wird es bei der Fischparty eine Fischgrillmeisterschaft geben. Die Deutsche Grillmeisterschaft findet am Sonntag statt. Die Teams starten:
 
von 10:00 bis 12:00 Uhr
von 12:00 bis 14:00 Uhr
von 14:00 bis 16:00 Uhr
von 16:00 bis 18:00 Uhr
 
Am Sonntag um 18:30 Uhr wird der erste Deutsche Grillmeister gekürt.
 
1. Preis:          Weber Grill Genesis E-2010 Gasgrill (Wert 800€)
2. Preis:          Outdoorchef Kensington 480G (Wert 400€)
3. Preis           Outdoorchef P420G Gasgrill (Wert 180€)
 
Die Gewinnerteams erhalten zusätzlich noch einen Pokal.

Mai 03

Vereidigung Marineoperationsschule (MOS)

Weitere Informationen folgen.

Mai 14

SonntagsVERGNÜGEN mit BauernMARKT am Hafen in Verbindung mit dem Oldtimertreffen

Tagesthema: Spargel

Auf dem Markt werden viele regionale Lebensmittel und Produkte angeboten. Passend zum Tagesthema wird frischer Spargel zubereitet. Gleichzeitig findet auch das Oldtimer-Treffen statt, bei dem es viele schöne Fahrzeuge zu sehen gibt.

Mai 14

19. Oldtimertreffen

Es gibt wieder viele schöne Fahrzeuge zu sehen z. B.: Alfa Romeo, Ford, Porsche, Volvo oder Zweiräder. Wer Lust hat sein Fahrzeug zu präsentieren kann sich anmelden. Es gibt für die Teilnehmer ein Verpflegungsangebot und eine Verlosung.

Infos & Anmeldung unter: 0471/3010003

Mai 25

7. Country & Western Festival

Am 25.05.2017 ab 10:00 Uhr findet das 7. Country- und Western Festival im Schaufenster Fischereihafen statt und leitet damit den Bremerhavener Musiksommer ein.

Dieses Jahr mit 3 Bands und Linedancern. Mit dabei sind: Seldom Sober, Mike Jenkins & Special Guest und Texas 45.

Die Besucher können sich auf tolle Unterhaltung und Live-Musik freuen!

Details anzeigen…

Um 11:00 Uhr beginnt der Auftakt und der erste Auftritt des Tages ist von „Seldom Sober“.

Die Band wurde aus einigen GI’s gegründet. Jetzt tritt Seldom Sober mit Matt Walker, Meiko Grünholz, Stefan Hübler, George Meier und George B. Miller bei uns im Fischereihafen auf. Sie lieben die Musik und das spürt man. Hier gibt es zum Auftakt tolle „handmade music mit Herz“.

Ab 14:30 Uhr tritt „Mike Jenkins & Special Guest“ auf.

Mike Jenkins spielt seine Musik unter dem Motto „Like Cash & Co“ und verrät uns somit, worauf wir uns freuen können. Countrymusik und Songs vom großartigen Johnny Cash gibt es hier auf der Bühne zu hören. Die Hits wie „Hurt“ oder „Ring of fire“ sind natürlich mit dabei.

Außerdem bringt Mike Jenkins einen Special Guest mit.

Um 17:30 Uhr gibt es zum Schluss Countrymusik aus Bremen und Texas 45 übernimmt das Mikrofon.

Andy Hipp, Wolfgang Hildebrand, Jan Hertl, Wigand Müller und Sven Wojzischke  bringen jede Menge Country-Klassiker und New Country-Hits auf die Bühne. Das Programm wird mit Witz, Spielfreude und Begeisterung für diese Musikrichtung aufgeführt. Hier kann man nochmal richtig mitfeiern!

Zwischen den Spielpausen wird das Programm von Line-Dancern ergänzt. Die US-Cars Bremerhaven laden an diesem Tag zum Stammtisch ins Schaufenster Fischereihafen ein.

 

Der Spielplan im Überblick:

11:00 bis 14:00 Uhr Seldom Sober

14:30 bis 17:00 Uhr Mike Jenkins & Special Guest

17:30 bis 19:30 Uhr Texas 45

 

Zwischen den Spielpausen

12:45 bis 13:15 Uhr  und 15:00 bis 15:30 Uhr die Line-Dancer

Jun 01

Bremerhavener Musiksommer

Es findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Es spielt: Free Company

Jun 08

Bremerhavener Musiksommer

Es findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Es spielt: Journeymen (Eric Clapton)

Jun 10

17. swb-Drachenboot-Cup

Im Schaufenster Fischereihafen finden an diesem Wochenende spannende Drachenboot-Rennen statt. Unterschiedliche Mannschaften treten hier gegeneinander an.

Details anzeigen…

Es wird turbulent und laut zugehen, wenn am zweiten Wochenende im Juni im Hafenbecken am Schaufenster Fischereihafen hunderte Hobby-Sportler in einer Flotte bunter Drachenboote zum Kräftemessen aufeinander treffen – ein Spaß für Aktive und Zuschauer gleichermaßen.
 
Am 10. & 11. Juni 2017 richtet der KVU den 17. swb-Drachenboot Cup im Schaufenster Fischereihafen aus. Die aus 16 - 20 Personen bestehenden Teams liefern sich dabei in vier Renn-Klassen spannende Rennen über 250 Meter und optional auch über die Strecke von einer Seemeile. Begleitet von Trommelschlägen paddeln die Teams mit Muskelkraft und Rhythmus die 12,5 Meter langen Boote durch den Fischereihafen.
 
Direkt am Hafenbecken auf der Seite des Best Western Hotels steht eine 15qm große LED-Wand, auf der man den Rennverlauf live mitverfolgen kann.
 
SAMSTAG
Am Samstag starten die Fun-Teams und die Fun-Sport-Teams über 250 Meter. Neu in diesem Jahr: Die Langstrecke über 1,85 km findet ebenfalls schon am Samstag statt. Bei der Seemeile starten die Drachenboote in einem Verfolgungsrennen. Diese Distanz ist sowohl für die Sport- als auch für die Fun-Teams eine (machbare) Herausforderung.
 
SONNTAG
Am Sonntagvormittag messen sich die Schülerteams in einem Dreikampf aus Schnelligkeit, Geschick und Kraft. Nach der Mittagspause starten kleinere Teams von 5 - 15 Personen beim Auslegerkanu-Sprint über 250 Meter.
 
Am Sonntag findet zusätzlich den ganzen Tag direkt an der Kaje und unter dem Oberfeuer das SonntagsVergnügen und der traditionelle BauernMarkt am Hafen statt.
Wie gewohnt werden viele Spezialitäten aus der Umgebung und aus eigener Herstellung angeboten. Es gibt handwerkliche Vorführungen mit Ton, Holz, Reet, Blumen, Stoffen und vielem mehr.

 

Öffnungszeiten
Sa, 10. Juni von 12.00 bis 19.00 Uhr
So, 11. Juni von 10.00 bis 18.00 Uhr
Jun 11

17. swb-Drachenboot-Cup

Im Schaufenster Fischereihafen finden an diesem Wochenende spannende Drachenboot-Rennen statt. Unterschiedliche Mannschaften treten hier gegeneinander an.

Details anzeigen…

Es wird turbulent und laut zugehen, wenn am zweiten Wochenende im Juni im Hafenbecken am Schaufenster Fischereihafen hunderte Hobby-Sportler in einer Flotte bunter Drachenboote zum Kräftemessen aufeinander treffen – ein Spaß für Aktive und Zuschauer gleichermaßen.
 
Am 10. & 11. Juni 2017 richtet der KVU den 17. swb-Drachenboot Cup im Schaufenster Fischereihafen aus. Die aus 16 - 20 Personen bestehenden Teams liefern sich dabei in vier Renn-Klassen spannende Rennen über 250 Meter und optional auch über die Strecke von einer Seemeile. Begleitet von Trommelschlägen paddeln die Teams mit Muskelkraft und Rhythmus die 12,5 Meter langen Boote durch den Fischereihafen.
 
Direkt am Hafenbecken auf der Seite des Best Western Hotels steht eine 15qm große LED-Wand, auf der man den Rennverlauf live mitverfolgen kann.
 
SAMSTAG
Am Samstag starten die Fun-Teams und die Fun-Sport-Teams über 250 Meter. Neu in diesem Jahr: Die Langstrecke über 1,85 km findet ebenfalls schon am Samstag statt. Bei der Seemeile starten die Drachenboote in einem Verfolgungsrennen. Diese Distanz ist sowohl für die Sport- als auch für die Fun-Teams eine (machbare) Herausforderung.
 
SONNTAG
Am Sonntagvormittag messen sich die Schülerteams in einem Dreikampf aus Schnelligkeit, Geschick und Kraft. Nach der Mittagspause starten kleinere Teams von 5 - 15 Personen beim Auslegerkanu-Sprint über 250 Meter.
 
Am Sonntag findet zusätzlich den ganzen Tag direkt an der Kaje und unter dem Oberfeuer das SonntagsVergnügen und der traditionelle BauernMarkt am Hafen statt.
Wie gewohnt werden viele Spezialitäten aus der Umgebung und aus eigener Herstellung angeboten. Es gibt handwerkliche Vorführungen mit Ton, Holz, Reet, Blumen, Stoffen und vielem mehr.

 

Öffnungszeiten
Sa, 10. Juni von 12.00 bis 19.00 Uhr
So, 11. Juni von 10.00 bis 18.00 Uhr
Jun 11

SonntagsVERGNÜGEN mit BauernMARKT am Hafen

Sommerfrüchte & Genüsse & HandwerkerInnen-Tag
 
Die Kernzeit der frischen Erdbeeren. Möglich auch der Beginn der Himbeer- und Kirschernte. Viel Sonne auf das dann ausgereifte Obst garantiert ein Aroma zum Naschen.
 
Handwerk hat Tradition:
Holz- und Metallarbeiten, Töpfern und Filigranarbeiten. Altes Handwerk neu belebt!
 
Familientag:
Marktcafé-Spezialitäten ab 10.30 Uhr dazu Spiele, Kultur und vieles mehr.
Jun 14

Vom Winde verweht? Wie Bremerhavens Zukunft als Windkraft-Standort aussieht

Nordwestradio unterwegs

Mittwoch, 14. Juni 2017, 18.05-19.00 Uhr

Livesendung aus dem Fischbahnhof, Veranstaltungszentrum der FBG,
Am Schaufenster 6 in 27572 Bremerhaven
Details anzeigen…

Der Schock sitzt tief bei den rund 300 Beschäftigten des Rotorblattwerks Powerblades in Bremerhaven: Der Mutterkonzern Senvion will das Werk im Herbst dieses Jahres dichtmachen. Doch die Belegschaft will das nicht kampflos hinnehmen. Sie hofft auf einen Anschlussauftrag - und dass Senvion für die Zukunft doch noch auf Bremerhaven als Standort für die Windkraft-Branche setzt – auch wenn der in der Stadt geplante Offshore-Hafen in weite Ferne gerückt ist.
Ähnlich schwierig ist die Lage beim Unternehmen in der Nachbarschaft: bei Adwen. Der Windanlagen-Hersteller ist vom Siemens-Konzern geschluckt worden. Nun geht es darum, was in Bremerhaven noch bleibt. Denn Siemens baut in Cuxhaven gerade eine neue Fabrik für Offshore-Anlagen, und Niedersachsen preist die Stadt als „Deutsches Offshore-Zentrum“ an. Adwen hat Beschäftigten schon den Hinweis gegeben, sie könnten sich ja schon mal in Cuxhaven bewerben. Keine guten Signale für Bremerhaven.
Welche Zukunft also hat Powerblades noch in der Stadt? Wird das Werk tatsächlich geschlossen, muss der Konzern dann Millionen-Fördermittel an das Land Bremen zurückzahlen? Wie geht es weiter bei Adwen? Und welche Bedeutung hat Bremerhaven überhaupt noch als Standort für die Branche? Das sind einige der Fragen bei unserer Live-Sendung Nordwestradio unterwegs am Mittwoch, 14. Juni, aus dem Fischbahnhof, Veranstaltungszentrum der FBG, Am Schaufenster 6, 27572 Bremerhaven.
Teilnehmer der Gesprächsrunde mit Nordwestradio-Moderator Stefan Pulß sind:
·         Immo von Fallois, Sprecher des Senvion-Konzerns
·         Nils Schnorrenberger, Geschäftsführer der Bremerhavener Wirtschaftsförderung BIS
·         Andreas Wellbrock, Geschäftsführer des Branchenverbands Windenergieagentur WAB
·         Dirk Briese, Geschäftsführer des Forschungsinstituts Windresearch GmbH
·         Kemal Pişkin, Gewerkschaftssekretär der IG Metall Bremerhaven
·         Alan-Thomas Bruce, Powerblades-Betriebsratsvorsitzender
 
Redaktion: Dirk Bliedtner (Nordwestradio)

Gäste sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

Nordwestradio:
Ein Programm von Radio Bremen
UKW Bremen 88,3 und Bremerhaven 95,4 MHz,
im Digitalradio, via Satellit, im Kabel, als Podcast und
Live-Stream auf www.radiobremen.de/nordwestradio
 
Jun 15

Bremerhavener Musiksommer

Es findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Es spielt: Rock It

Jun 18

Sportmeile

Die gesamte Vielfalt des Bremerhavener Sport wird den Besuchern nach vielen erfolgreichen Sportmeilen im Columbus-Center nun zum dritten Mal „open Air“ im Schaufenster Fischereihafen präsentiert.

Die Veranstaltung geht von 11:00 – 17:00 Uhr.

Details anzeigen…

Komplett draußen ist die Veranstaltung allerdings auch nicht, denn die Sportschau mit Tanzvorführungen, Turnen, Trampolin, Karate-Action, Zumba usw. findet im TIF, dem Theater im Fischereihafen, statt. Damit ist man wetterunabhängig und bietet den zahlreichen Akteuren eine perfekte Bühne und den Zuschauern gute Sicht. Hier ist natürlich – wie bei der gesamten Sportmeile – der Eintritt frei!
 
Ansonsten sind die vielfältigen Aktionen und Exponate der Sportvereine um das Hafenbecken aneinander gereiht. Dadurch wird ein einmaliges Sportareal mit Spielfeldern für  Rugby und Jugger, Schützenhalle, Kart-Bahn, BMX-Parcours, Segelflugzeug, Rallye-Autos und Karts der Sportfahrer, Vertikaltuch-Akrobatik, Orientalischer Tanz, Karnevalstänzerinnen, Wassersport-Meile mit Kenterbecken, Ruder-Ergometern und jede Menge Info-Ständen des Vereinssports gebildet. Und mittendrin zeigen die Wassersportler, was beim Segeln, Rudern, Paddeln, Wasserski, Stand-up-Paddling, Motorbootsport, Tauchen möglich ist. Natürlich gut bewacht von der DLRG Bremerhaven. Dazu gibt es rasante Rennen der Automodellsportler und tolle Vorführungen der Schiffsmodellbauer.
 
Bei der Sportmeile bekommt man alle Informationen zu den verschieden Sportarten und –vereinen direkt von den Aktiven. Man kann auch sofort mitmachen und gleich in die interessanten Sportangebote reinschnuppern, für die man sonst durch die gesamte Stadt fahren müsste.
 
Für einen Tag bildet die Sportmeile ein Zentrum der unterschiedlichsten Sportarten. Hier trifft sich die gesamte Sportszene zum Smalltalk, denn hier finden sich Gleichgesinnte – egal, ob sie an diesem Tag aktiv dabei sind oder nur als Besucher. Hier trifft man sich, auch wenn ansonsten die eigenen Sportanlagen weit auseinander liegen.
 
Alle Sportinteressierten sind herzlich zur Sportmeile eingeladen. Bei dieser Familien-Veranstaltung findet jeder Angebote, die für ihn interessant sind. Es macht Spaß zuzuschauen, mitzumachen oder sich einfach im Gespräch kompetent beraten zu lassen. Oder einfach nur zu bummeln!

Jun 20

"Eine Reise des Störs vom Berner Oberland an die Nordsee"

Vom 07. Juni bis zum 31. Juli 2017 wird die Sonderausstellung „Die Rückkehr der Störe“ auf der Veranstaltungsfläche im Fischbahnhof zu sehen sein. Die Ausstellung thematisiert die vom Aussterben bedrohten Fische und deren Neuansiedlung.

20. Juni 2017, 18:00 Uhr
"Eine Reise des Störs vom Berner Oberland an die Nordsee" Vortrag und Präsentation von Störleder-Produkten (Sabina Brägger, Schweiz) und Störschmuck (Goldschmiede Sven Fischer, Itzehoe)

Der Eintritt ist kostenfrei.

Jun 22

Bremerhavener Musiksommer

Es findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Es spielt: Delicious Devine

Jun 29

Bremerhavener Musiksommer

Es findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Es spielt: The Marvellous Five

Jul 06

Bremerhavener Musiksommer

Es findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Es spielt: Supertramp. Tribute Band: Centurys Crime

Jul 13

Bremerhavener Musiksommer

Es findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Es spielt: Depeche Mode. Tributeband: Depeche Made

Jul 14

HafenSpektakel & Bremerhavener Matjestage/25. Jahre Schaufenster Fischereihafen

Hafenspektakel mit Bremerhavener Matjestagen / Fish & Cars / Verkaufsoffener Sonntag in Bohmsiel
 
Matjes, Musik und mehr – Vom 14. bis 16. Juli ist wieder Zeit für die „Bremerhavener Matjestage“
 
Seit 1992 feiert das Schaufenster am zweiten Juli-Wochenende seinen “Geburtstag“.
An drei Tagen wartet auf die Besucher ein abwechslungsreiches Fest mit gutem Matjes und viel Musikprogramm.
Details anzeigen…

25 Jahre existiert das Schaufenster Fischereihafen als Werbegemeinschaft der im Fischereihafen ansässigen Unternehmen. Am 11. Juli 1992 eröffneten die ersten Geschäfte und Restaurants in der Packhalle IV. Zum 20. Geburtstag im Jahre 2012 wurde erstmals ein 20 Meter langes Matjesbrötchen verkauft. Seitdem „wächst“ es jährlich um einen Meter.
 
Matjes, Kinderprogramm, Beach und mehr auf dem Markplatz
Ein kleiner Beachbereich auf dem Marktplatz mit Liegestühlen lädt zum Chillen und Verweilen ein. (Der große geplante Beachbereich kann aufgrund der unsicheren Wetterlage nicht stattfinden). Dazu einen Cocktail, frisch gegrillter Fisch oder einen Burger aus den Ständen rund um dem Beachbereich. Ein umfangreiches Kinderprogramm, spielen und buddeln im Sand, ein großes Hüpfburgenland oder eine Runde auf dem Karussell, da wird es auch den Kleinen nicht langweilig.
 
Das Seefischkochstudio präsentiert die Friesenkrone mit Matjesburgern und Matjespita und Royal Greenland mit Sea Dogs und Fish & Chips.
Die Foodtrucks von Transgourmet und von Pünktchen & Anton sind mit ihren spektakulären Burgern dabei.
 
Wie immer bietet das Hafenspektakel ein abwechslungsreiches Musikprogramm. Norddeutsche und ein holländischer Shantychor, Party-Bands und als besonderes Highlight die Coverband Dire Strats beleben das Schaufenster mit ihren musikalischen Darbietungen.
 
Fish & Cars: Das 5. Treffen der US Cars im Fischereihafen
Die Mitglieder der Gruppe „US-Cars Bremerhaven“ haben zum Treffen der Szene unter dem Titel „Fish & Cars - das 5. US-Car-Treffen“ eingeladen. In diesem Jahr wird das Treffen zum ersten Mal 2-tägig am Samstag und Sonntag durchgeführt.
 
Verkaufsoffener Sonntag in Bohmsiel
Sonntag, 16. Juli: Von 13 bis 18 Uhr öffnen viele der Geschäfte im Gewerbepark Bohmsiel zum „Verkaufsoffenen Sonntag“ die Türen. Die Einzelhändler versprechen stressfreies Shoppen mit tollen Angeboten.
 
 
Programmübersicht Hafenspektakel 2017
 
Freitag, 14. Juli
15:00 Uhr    Markt–Eröffnung:
Auf dem Marktplatz stehen die original holländischen Matjeskarren. Hier wird der neue Matjes von flinken Händen filetiert. Über 80 Stände auf dem Platz am Oberfeuer und rund um den Marktplatz laden zum Stöbern und Probieren ein.
 
20:00 Uhr    Red Noise
Mit Spaß und gut ausgesuchtem Repertoire steht Red Noise für 100% ehrliche Livemusik! Die fünf Musiker Daniel, Jan, Jarek, Tim und Linda sind mit handgemachter Musik und großer Stimmenvielfalt schon eine lange Zeit auf den Bühnen zuhause. Red Noise spielt Lieder aus einer Mischung von Pop, Rock, Funk, Soul und den guten alten Schlagerstücken aus über sechs Jahrzehnten.
 
 
Sonnabend, 15. Juli
10:00 Uhr    Das 5. US- Cars-Treffen „Fish & Cars“ beginnt. (Ostseite/Comfort-Hotel)
 
10:00 Uhr    Spinning on the water (bis 16:00 Uhr)
Auf der “Taucher K” werden Sportler aus dem Fitnesscenter ProAktiv zu starken Beats kräftig in die Pedale treten.
 
13.25 Uhr    Benefiz-Aktion zum 25. Schaufenster-Geburtstag: Aufbau und Verkauf des XXXXXL- Majesbrötchens durch den Bremerhavener Matjesorden vor Fiedlers Fischmarkt: 25 Meter-Matjesbrötchen Verkauf für die DKMS
 
15:00 Uhr    "SeemannsChor Bremerhaven" (Leitung Harm Baumann)
Geburtstagsständchen für das Schaufenster Fischereihafen.
 
18:00 Uhr    Hearing Fall
5 Männer, 5 Städte, 5 Instrumente – eine Mission. Was sich anhört wie der Anfang eines Actionfilms mit Silvester Stalone meint viel mehr die Liveband Hearing Fall. Seit nun 10 Jahren machen die fünf Musiker mit Ursprung in Jever gemeinsam Musik und bieten mit einem bunten Programm durch die musikalische Zeitgeschichte ein besonderes Erlebnis für alle Altersklassen. Die Mischung aus Akustik und E-Instrumenten garantieren einen Ohrwurmfaktor.
 
 
21:00 Uhr    dIRE sTRATS
Die Band hat sich mit über 500 Konzerten fest in der deutschen Musiklandschaft etabliert. Höhepunkt ist der Sieg des bundesweiten Tribute-Contests 2011 in Koblenz, mit 100 teilnehmenden Tributebands. Durch enorme Wandlungsfähigkeit wird ein Live-Programm für alte Kenner und neue Fans geschaffen. Die Klassiker „Walk of life“, „Sultans of swing“ und „Brothers in arms“ sind fester Bestandteil des im Detail  ausgearbeiteten Programms, welches zu 100% live ist! Keine Hilfsmittel, keine Tricks - mit Individualität, musikalischem Feingefühl, präzisem Solospiel und dem richtigen "Draht" zum    Publikum wurden in den letzten Jahren die Bühnen und die Herzen der Fans im Sturm erobert.
 
Sonntag: 16. Juli
10:00 Uhr      2. Tag des US-Cars-Treffen „Fish & Cars“
 
12:00 Uhr      Wieder dabei: Der Shanty-Chor „Oosterstörm“ aus Groningen auf der Bühne am Oberfeuer.
Im Jahr 1995 wurde der Chor von einigen Bewohnern des musikalischen Oosterhoogebrugviertels von Groningen gegründet. Zurzeit hat der Chor 60 Besatzungsmitglieder. Das Repertoire besteht aus Shanties, Seemannsliedern und Potpourri in Englisch, Deutsch und Niederländisch.
 
15:00 Uhr      Original Maritim Chor Luv & Lee
Der Original Maritim Chor Luv & Lee gehört mittlerweile zum Hafenspektakel wie der Matjes zu den Matjestagen. Seit Jahren ist er eine feste Institution auf dieser Veranstaltung und erfreut das Publikum mit ihrem Repertoire. Der Chor wurde im Jahre 1997 gegründet, gehört seit 1999 dem Chorverband an und hat sich sowohl dem maritimen Liedgut wie Seemannsliedern, maritimen Schlagern, Schlagern aus den 50er, 60er, 70er und 80er Jahren sowie Oldies und echten Klassikern verschrieben.
 
15:00 Uhr      Vortrag im Theater im Fischereihafen (TIF): „Weltweite Bemühungen zur Rettung der Störe im Zeitalter des Klimawandels und konkurrierende Nutzung der Gewässer-Ressourcen“. von Prof. Dr. Dr. h.c. Rosenthal (Präsident der Weltgesellschaft zum Schutz der Störe).
 
18:00 Uhr      Ausklang beim Markt auf dem Fischkai

Jul 15

HafenSpektakel & Bremerhavener Matjestage/25. Jahre Schaufenster Fischereihafen

Hafenspektakel mit Bremerhavener Matjestagen / Fish & Cars / Verkaufsoffener Sonntag in Bohmsiel
 
Matjes, Musik und mehr – Vom 14. bis 16. Juli ist wieder Zeit für die „Bremerhavener Matjestage“
 
Seit 1992 feiert das Schaufenster am zweiten Juli-Wochenende seinen “Geburtstag“.
An drei Tagen wartet auf die Besucher ein abwechslungsreiches Fest mit gutem Matjes und viel Musikprogramm.
Details anzeigen…

25 Jahre existiert das Schaufenster Fischereihafen als Werbegemeinschaft der im Fischereihafen ansässigen Unternehmen. Am 11. Juli 1992 eröffneten die ersten Geschäfte und Restaurants in der Packhalle IV. Zum 20. Geburtstag im Jahre 2012 wurde erstmals ein 20 Meter langes Matjesbrötchen verkauft. Seitdem „wächst“ es jährlich um einen Meter.
 
Matjes, Kinderprogramm, Beach und mehr auf dem Markplatz
Ein kleiner Beachbereich auf dem Marktplatz mit Liegestühlen lädt zum Chillen und Verweilen ein. (Der große geplante Beachbereich kann aufgrund der unsicheren Wetterlage nicht stattfinden). Dazu einen Cocktail, frisch gegrillter Fisch oder einen Burger aus den Ständen rund um dem Beachbereich. Ein umfangreiches Kinderprogramm, spielen und buddeln im Sand, ein großes Hüpfburgenland oder eine Runde auf dem Karussell, da wird es auch den Kleinen nicht langweilig.
 
Das Seefischkochstudio präsentiert die Friesenkrone mit Matjesburgern und Matjespita und Royal Greenland mit Sea Dogs und Fish & Chips.
Die Foodtrucks von Transgourmet und von Pünktchen & Anton sind mit ihren spektakulären Burgern dabei.
 
Wie immer bietet das Hafenspektakel ein abwechslungsreiches Musikprogramm. Norddeutsche und ein holländischer Shantychor, Party-Bands und als besonderes Highlight die Coverband Dire Strats beleben das Schaufenster mit ihren musikalischen Darbietungen.
 
Fish & Cars: Das 5. Treffen der US Cars im Fischereihafen
Die Mitglieder der Gruppe „US-Cars Bremerhaven“ haben zum Treffen der Szene unter dem Titel „Fish & Cars - das 5. US-Car-Treffen“ eingeladen. In diesem Jahr wird das Treffen zum ersten Mal 2-tägig am Samstag und Sonntag durchgeführt.
 
Verkaufsoffener Sonntag in Bohmsiel
Sonntag, 16. Juli: Von 13 bis 18 Uhr öffnen viele der Geschäfte im Gewerbepark Bohmsiel zum „Verkaufsoffenen Sonntag“ die Türen. Die Einzelhändler versprechen stressfreies Shoppen mit tollen Angeboten.
 
 
Programmübersicht Hafenspektakel 2017
 
Freitag, 14. Juli
15:00 Uhr    Markt–Eröffnung:
Auf dem Marktplatz stehen die original holländischen Matjeskarren. Hier wird der neue Matjes von flinken Händen filetiert. Über 80 Stände auf dem Platz am Oberfeuer und rund um den Marktplatz laden zum Stöbern und Probieren ein.
 
20:00 Uhr    Red Noise
Mit Spaß und gut ausgesuchtem Repertoire steht Red Noise für 100% ehrliche Livemusik! Die fünf Musiker Daniel, Jan, Jarek, Tim und Linda sind mit handgemachter Musik und großer Stimmenvielfalt schon eine lange Zeit auf den Bühnen zuhause. Red Noise spielt Lieder aus einer Mischung von Pop, Rock, Funk, Soul und den guten alten Schlagerstücken aus über sechs Jahrzehnten.
 
 
Sonnabend, 15. Juli
10:00 Uhr    Das 5. US- Cars-Treffen „Fish & Cars“ beginnt. (Ostseite/Comfort-Hotel)
 
10:00 Uhr    Spinning on the water (bis 16:00 Uhr)
Auf der “Taucher K” werden Sportler aus dem Fitnesscenter ProAktiv zu starken Beats kräftig in die Pedale treten.
 
13.25 Uhr    Benefiz-Aktion zum 25. Schaufenster-Geburtstag: Aufbau und Verkauf des XXXXXL- Majesbrötchens durch den Bremerhavener Matjesorden vor Fiedlers Fischmarkt: 25 Meter-Matjesbrötchen Verkauf für die DKMS
 
15:00 Uhr    "SeemannsChor Bremerhaven" (Leitung Harm Baumann)
Geburtstagsständchen für das Schaufenster Fischereihafen.
 
18:00 Uhr    Hearing Fall
5 Männer, 5 Städte, 5 Instrumente – eine Mission. Was sich anhört wie der Anfang eines Actionfilms mit Silvester Stalone meint viel mehr die Liveband Hearing Fall. Seit nun 10 Jahren machen die fünf Musiker mit Ursprung in Jever gemeinsam Musik und bieten mit einem bunten Programm durch die musikalische Zeitgeschichte ein besonderes Erlebnis für alle Altersklassen. Die Mischung aus Akustik und E-Instrumenten garantieren einen Ohrwurmfaktor.
 
 
21:00 Uhr    dIRE sTRATS
Die Band hat sich mit über 500 Konzerten fest in der deutschen Musiklandschaft etabliert. Höhepunkt ist der Sieg des bundesweiten Tribute-Contests 2011 in Koblenz, mit 100 teilnehmenden Tributebands. Durch enorme Wandlungsfähigkeit wird ein Live-Programm für alte Kenner und neue Fans geschaffen. Die Klassiker „Walk of life“, „Sultans of swing“ und „Brothers in arms“ sind fester Bestandteil des im Detail  ausgearbeiteten Programms, welches zu 100% live ist! Keine Hilfsmittel, keine Tricks - mit Individualität, musikalischem Feingefühl, präzisem Solospiel und dem richtigen "Draht" zum    Publikum wurden in den letzten Jahren die Bühnen und die Herzen der Fans im Sturm erobert.
 
Sonntag: 16. Juli
10:00 Uhr      2. Tag des US-Cars-Treffen „Fish & Cars“
 
12:00 Uhr      Wieder dabei: Der Shanty-Chor „Oosterstörm“ aus Groningen auf der Bühne am Oberfeuer.
Im Jahr 1995 wurde der Chor von einigen Bewohnern des musikalischen Oosterhoogebrugviertels von Groningen gegründet. Zurzeit hat der Chor 60 Besatzungsmitglieder. Das Repertoire besteht aus Shanties, Seemannsliedern und Potpourri in Englisch, Deutsch und Niederländisch.
 
15:00 Uhr      Original Maritim Chor Luv & Lee
Der Original Maritim Chor Luv & Lee gehört mittlerweile zum Hafenspektakel wie der Matjes zu den Matjestagen. Seit Jahren ist er eine feste Institution auf dieser Veranstaltung und erfreut das Publikum mit ihrem Repertoire. Der Chor wurde im Jahre 1997 gegründet, gehört seit 1999 dem Chorverband an und hat sich sowohl dem maritimen Liedgut wie Seemannsliedern, maritimen Schlagern, Schlagern aus den 50er, 60er, 70er und 80er Jahren sowie Oldies und echten Klassikern verschrieben.
 
15:00 Uhr      Vortrag im Theater im Fischereihafen (TIF): „Weltweite Bemühungen zur Rettung der Störe im Zeitalter des Klimawandels und konkurrierende Nutzung der Gewässer-Ressourcen“. von Prof. Dr. Dr. h.c. Rosenthal (Präsident der Weltgesellschaft zum Schutz der Störe).
 
18:00 Uhr      Ausklang beim Markt auf dem Fischkai

Jul 15

5. US Cars Treffen Fish & Cars

Wer beim Treffen der US-Cars dabei sein möchte, sollte sich frühzeitig anmelden. Denn wer zuerst kommt, kann sich einen schönen Platz an der "Waterkant" sichern. Zum ersten mal präsentieren sich die "Ami-Schlitten" in diesem Jahr zweitägig gemeinsam mit amerikanischem Streetfood während des Hafenspektakels.

Jul 16

HafenSpektakel & Bremerhavener Matjestage/25. Jahre Schaufenster Fischereihafen

Hafenspektakel mit Bremerhavener Matjestagen / Fish & Cars / Verkaufsoffener Sonntag in Bohmsiel
 
Matjes, Musik und mehr – Vom 14. bis 16. Juli ist wieder Zeit für die „Bremerhavener Matjestage“
 
Seit 1992 feiert das Schaufenster am zweiten Juli-Wochenende seinen “Geburtstag“.
An drei Tagen wartet auf die Besucher ein abwechslungsreiches Fest mit gutem Matjes und viel Musikprogramm.
Details anzeigen…

25 Jahre existiert das Schaufenster Fischereihafen als Werbegemeinschaft der im Fischereihafen ansässigen Unternehmen. Am 11. Juli 1992 eröffneten die ersten Geschäfte und Restaurants in der Packhalle IV. Zum 20. Geburtstag im Jahre 2012 wurde erstmals ein 20 Meter langes Matjesbrötchen verkauft. Seitdem „wächst“ es jährlich um einen Meter.
 
Matjes, Kinderprogramm, Beach und mehr auf dem Markplatz
Ein kleiner Beachbereich auf dem Marktplatz mit Liegestühlen lädt zum Chillen und Verweilen ein. (Der große geplante Beachbereich kann aufgrund der unsicheren Wetterlage nicht stattfinden). Dazu einen Cocktail, frisch gegrillter Fisch oder einen Burger aus den Ständen rund um dem Beachbereich. Ein umfangreiches Kinderprogramm, spielen und buddeln im Sand, ein großes Hüpfburgenland oder eine Runde auf dem Karussell, da wird es auch den Kleinen nicht langweilig.
 
Das Seefischkochstudio präsentiert die Friesenkrone mit Matjesburgern und Matjespita und Royal Greenland mit Sea Dogs und Fish & Chips.
Die Foodtrucks von Transgourmet und von Pünktchen & Anton sind mit ihren spektakulären Burgern dabei.
 
Wie immer bietet das Hafenspektakel ein abwechslungsreiches Musikprogramm. Norddeutsche und ein holländischer Shantychor, Party-Bands und als besonderes Highlight die Coverband Dire Strats beleben das Schaufenster mit ihren musikalischen Darbietungen.
 
Fish & Cars: Das 5. Treffen der US Cars im Fischereihafen
Die Mitglieder der Gruppe „US-Cars Bremerhaven“ haben zum Treffen der Szene unter dem Titel „Fish & Cars - das 5. US-Car-Treffen“ eingeladen. In diesem Jahr wird das Treffen zum ersten Mal 2-tägig am Samstag und Sonntag durchgeführt.
 
Verkaufsoffener Sonntag in Bohmsiel
Sonntag, 16. Juli: Von 13 bis 18 Uhr öffnen viele der Geschäfte im Gewerbepark Bohmsiel zum „Verkaufsoffenen Sonntag“ die Türen. Die Einzelhändler versprechen stressfreies Shoppen mit tollen Angeboten.
 
 
Programmübersicht Hafenspektakel 2017
 
Freitag, 14. Juli
15:00 Uhr    Markt–Eröffnung:
Auf dem Marktplatz stehen die original holländischen Matjeskarren. Hier wird der neue Matjes von flinken Händen filetiert. Über 80 Stände auf dem Platz am Oberfeuer und rund um den Marktplatz laden zum Stöbern und Probieren ein.
 
20:00 Uhr    Red Noise
Mit Spaß und gut ausgesuchtem Repertoire steht Red Noise für 100% ehrliche Livemusik! Die fünf Musiker Daniel, Jan, Jarek, Tim und Linda sind mit handgemachter Musik und großer Stimmenvielfalt schon eine lange Zeit auf den Bühnen zuhause. Red Noise spielt Lieder aus einer Mischung von Pop, Rock, Funk, Soul und den guten alten Schlagerstücken aus über sechs Jahrzehnten.
 
 
Sonnabend, 15. Juli
10:00 Uhr    Das 5. US- Cars-Treffen „Fish & Cars“ beginnt. (Ostseite/Comfort-Hotel)
 
10:00 Uhr    Spinning on the water (bis 16:00 Uhr)
Auf der “Taucher K” werden Sportler aus dem Fitnesscenter ProAktiv zu starken Beats kräftig in die Pedale treten.
 
13.25 Uhr    Benefiz-Aktion zum 25. Schaufenster-Geburtstag: Aufbau und Verkauf des XXXXXL- Majesbrötchens durch den Bremerhavener Matjesorden vor Fiedlers Fischmarkt: 25 Meter-Matjesbrötchen Verkauf für die DKMS
 
15:00 Uhr    "SeemannsChor Bremerhaven" (Leitung Harm Baumann)
Geburtstagsständchen für das Schaufenster Fischereihafen.
 
18:00 Uhr    Hearing Fall
5 Männer, 5 Städte, 5 Instrumente – eine Mission. Was sich anhört wie der Anfang eines Actionfilms mit Silvester Stalone meint viel mehr die Liveband Hearing Fall. Seit nun 10 Jahren machen die fünf Musiker mit Ursprung in Jever gemeinsam Musik und bieten mit einem bunten Programm durch die musikalische Zeitgeschichte ein besonderes Erlebnis für alle Altersklassen. Die Mischung aus Akustik und E-Instrumenten garantieren einen Ohrwurmfaktor.
 
 
21:00 Uhr    dIRE sTRATS
Die Band hat sich mit über 500 Konzerten fest in der deutschen Musiklandschaft etabliert. Höhepunkt ist der Sieg des bundesweiten Tribute-Contests 2011 in Koblenz, mit 100 teilnehmenden Tributebands. Durch enorme Wandlungsfähigkeit wird ein Live-Programm für alte Kenner und neue Fans geschaffen. Die Klassiker „Walk of life“, „Sultans of swing“ und „Brothers in arms“ sind fester Bestandteil des im Detail  ausgearbeiteten Programms, welches zu 100% live ist! Keine Hilfsmittel, keine Tricks - mit Individualität, musikalischem Feingefühl, präzisem Solospiel und dem richtigen "Draht" zum    Publikum wurden in den letzten Jahren die Bühnen und die Herzen der Fans im Sturm erobert.
 
Sonntag: 16. Juli
10:00 Uhr      2. Tag des US-Cars-Treffen „Fish & Cars“
 
12:00 Uhr      Wieder dabei: Der Shanty-Chor „Oosterstörm“ aus Groningen auf der Bühne am Oberfeuer.
Im Jahr 1995 wurde der Chor von einigen Bewohnern des musikalischen Oosterhoogebrugviertels von Groningen gegründet. Zurzeit hat der Chor 60 Besatzungsmitglieder. Das Repertoire besteht aus Shanties, Seemannsliedern und Potpourri in Englisch, Deutsch und Niederländisch.
 
15:00 Uhr      Original Maritim Chor Luv & Lee
Der Original Maritim Chor Luv & Lee gehört mittlerweile zum Hafenspektakel wie der Matjes zu den Matjestagen. Seit Jahren ist er eine feste Institution auf dieser Veranstaltung und erfreut das Publikum mit ihrem Repertoire. Der Chor wurde im Jahre 1997 gegründet, gehört seit 1999 dem Chorverband an und hat sich sowohl dem maritimen Liedgut wie Seemannsliedern, maritimen Schlagern, Schlagern aus den 50er, 60er, 70er und 80er Jahren sowie Oldies und echten Klassikern verschrieben.
 
15:00 Uhr      Vortrag im Theater im Fischereihafen (TIF): „Weltweite Bemühungen zur Rettung der Störe im Zeitalter des Klimawandels und konkurrierende Nutzung der Gewässer-Ressourcen“. von Prof. Dr. Dr. h.c. Rosenthal (Präsident der Weltgesellschaft zum Schutz der Störe).
 
18:00 Uhr      Ausklang beim Markt auf dem Fischkai

Jul 16

5. US Cars Treffen Fish & Cars

Wer beim Treffen der US-Cars dabei sein möchte, sollte sich frühzeitig anmelden. Denn wer zuerst kommt, kann sich einen schönen Platz an der "Waterkant" sichern. Zum ersten mal präsentieren sich die "Ami-Schlitten" in diesem Jahr zweitägig gemeinsam mit amerikanischem Streetfood während des Hafenspektakels.

Jul 16

"Weltweite Bemühungen zur Rettung der Störe im Zeitalter des Klimawandels und konkurrierenden Nutzung der Gewässer-Ressourcen"

Vom 07. Juni bis zum 31. Juli 2017 wird die Sonderausstellung „Die Rückkehr der Störe“ auf der Veranstaltungsfläche im Fischbahnhof zu sehen sein. Die Ausstellung thematisiert die vom Aussterben bedrohten Fische und deren Neuansiedlung.

16. Juli 2017, 15:00 Uhr
Vortrag "Weltweite Bemühungen zur Rettung der Störe im Zeitalter des Klimawandels und konkurrierenden Nutzung der Gewässer-Ressourcen" durch Prof.Dr.Dr.h.c. Harald Rosenthal (Präsident der Weltgemeinschaft zum Schutz der Störe)
 
Der Eintritt ist kostenfrei.
Jul 20

Bremerhavener Musiksommer

Es findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Es spielt: Herbert Grönemeyer. Tribute Band: Ö-Band

Jul 27

Bremerhavener Musiksommer

Es findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Es spielt: Bruce Springsteen. Tribute Band: Bosstime

Aug 03

Bremerhavener Musiksommer

Es findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Es spielt: Pink Floyd. Tribute Band: Floyd Unlimited

Aug 04

Kino im Hafen

Auf einer riesigen Leinwand werden hier in einer schönen Location tolle Filme beim Open Air Kino gezeigt. Wer sich einen schönen Platz sichern möchte, sollte rechtzeitig erscheinen. Essen und Getränke kann man sich an den Imbissbuden besorgen, zusätzlich findet eine Tombola mit tollen Preisen statt. Der Eintritt ist frei.

Es laufen:

04. August 2017: Jacques – Entdecker der Ozeane

05. August 2017: Flying Clipper - Traumreise unter weißen Segeln

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kino-im-hafen.de

Organisiert durch das Kulturbüro Bremerhaven in Kooperation mit dem Veranstaltungsbüro Schaufenster Fischereihafen.
 
Vorprogramm: ca. 21:00 Uhr / Filmbeginn ca. 22.00 Uhr.
 

 

Aug 05

Kino im Hafen

Auf einer riesigen Leinwand werden hier in einer schönen Location tolle Filme beim Open Air Kino gezeigt. Wer sich einen schönen Platz sichern möchte, sollte rechtzeitig erscheinen. Essen und Getränke kann man sich an den Imbissbuden besorgen, zusätzlich findet eine Tombola mit tollen Preisen statt. Der Eintritt ist frei.

Es laufen:

04. August 2017: Jacques – Entdecker der Ozeane

05. August 2017: Flying Clipper - Traumreise unter weißen Segeln

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kino-im-hafen.de

Organisiert durch das Kulturbüro Bremerhaven in Kooperation mit dem Veranstaltungsbüro Schaufenster Fischereihafen.
 
Vorprogramm: ca. 21:00 Uhr / Filmbeginn ca. 22.00 Uhr.
 

 

Aug 10

Bremerhavener Musiksommer

Es findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Es spielt: Bob Marley. Tribute Band: Marleys Ghost

Aug 17

Bremerhavener Musiksommer

Es findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Es spielt: Fleetwood Mac. Tribute Band: Rhiannon

Aug 21

Krimilesung mit Klaus-Peter Wolf

Klaus-Peter Wolf präsentiert seinen neusten Krimi "Totenstille im Watt"

 

 

Details anzeigen…

Sie lieben Ostfriesland, das Watt und das Meer? Sie lieben Rupert, Ann Kathrin Klaasen und die anderen aus Klaus-Peter Wolfs Ostfriesland-Kosmos? Dann lernen Sie noch jemanden kennen: Dr. Bernhard Sommerfeldt.

Er ist der Arzt in Norddeich, dem die Menschen vertrauen. Ein Doktor aus Leidenschaft. Er behandelt seine Patienten umfassend. Kümmert sich rührend nicht nur um ihre Wunden, sondern nimmt sich auch ihrer alltäglichen Sorgen an. Hört ihnen zu. Entsorgt auch schon mal einen brutalen Ehemann. Verleiht Geld, das er nicht hat.

Keiner weiß, dass er ein Mann mit Vergangenheit ist. Einer anderen Vergangenheit, als manche sich das vorstellen. Der jetzt mit neuer Identität ein neues Leben lebt. Wer ist dieser Dr. Sommerfeldt, der jetzt in Norddeich in Ostfriesland lebt und als es ihm dort zu brenzlig wird mit dem Zug über Oldenburg nach Bremen fährt, von dort mit dem Taxi weiter fährt ins Atlantic Sail City Hotel am Weserdeich und schließlich im Hotel Haverkamp übernachtet, um … .

Klaus-Peter Wolf stellt seinen neuen Romanhelden persönlich vor am Montag, 21. August 2017 um 19.30 Uhr im Fischbahnhof im Schaufenster Fischereihafen.


Er wird dabei musikalisch begleitet von seinen Komplizen Bettina Göschl, Jens Kommnick und Gunnar Peschke.

Nach der Pause trifft der Krimiautor auf die Wirklichkeit: Im Gespräch mit dem Autor forschen Amtsgerichtspräsident Uwe Lissau, Hotelier Martin Seiffert und Magistratspressesprecher Volker Heigenmooser nach Grenzen zwischen Wirklichkeit und Phantasie.

Eintrittskarten gibt es an der Kasse im Fischbahnhof (Tel. 0471 / 9 32 33-0):
Vorverkauf: 17,00 € 
Abendkasse: 19,00 €

DIE VERANSTALTUNG IST AUSVERKAUFT!

Im Eintrittspreis sind der Besuch der Ausstellung „EXPEDITION NORDMEERE“  und eine Fischsuppe enthalten. Einlass ab 18.00 Uhr, freie Platzwahl an Tischen.   

Unter allen Teilnehmern wird eine Nacht für Zwei  im Zimmer von Dr. Sommerfeldt im Hotel Haverkamp verlost.

Veranstalter: Friedrich-Bödecker-Kreis im Land Bremen e.V. und die Fischereihafen-Betriebsgesellschaft mbH/Fischbahnhof.

Aug 24

Bremerhavener Musiksommer

Es findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Es spielt: U2. Tribute Band: Achtung Baby

Aug 29

25 JAHRE SCHAUFENSTER FISCHEREIHAFEN

HIGHLIGHTS IN DER JUBILÄUMSWOCHE VOM 29. AUGUST BIS 3. SEPTEMBER 2017

Details anzeigen…
Dienstag, 29. August bis Sonntag, 3. September 2017
25 Jahre Schaufenster Fischereihafen – Fotoausstellung
täglich 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr | Veranstaltungsfläche Fischbahnhof
Gehen Sie mit uns auf Zeitreise durch die vergangenen 25 Jahre und erfahren
Sie, wie sich das Schaufenster Fischereihafen zu einem der attraktivsten maritimen
Ausflugsziele an der Nordseeküste entwickelt hat.

 

Dienstag, 29. August 2017
Zeitzeugen im Fischbahnhof – Jubiläums-Special
19:00 Uhr | TiF – Theater im Fischereihafen/Fischbahnhof
Anlässlich des Jubiläums sind die Gründer des Schaufenster Fischereihafen,
Armin Winninger und Hans-Joachim Fiedler, zu Gast. Humorvoll moderiert wird die Zeitzeugen-Veranstaltung natürlich wieder von Gerd Blancke. Der Eintritt ist frei.

 

Mittwoch, 30. August 2017
Das Schaufenster Fischereihafen leuchtet
20:00 Uhr | Schaufenster Fischereihafen
Anlässlich des Jubiläums werden die Gebäude und Schiffe im Schaufenster Fischereihafen besonders stimmungsvoll beleuchtet. Die gastronomischen Betriebe lassen ihre Außenterrassen in einem Kerzenmeer erstrahlen. Zusätzlich werden Wunderkerzen an die Besucher verteilt, so dass das Schaufenster Fischereihafen in hellem Licht erleuchtet.
 
Fischereihafen früher – Historisches Bilderrätsel
20:00 Uhr | Krohn’s-Eck
Das Historische Museum Bremerhaven und das Krohn’s-Eck laden in die Kultkneipe ein. Matthias Loeber und Maximilian Arens veranstalten mit Ihnen ein historisches Bilderrätsel.

 

Donnerstag, 31. August 2017
Musiksommer im Schaufenster Fischereihafen
19:00 bis 22:00 Uhr | SchaufensterFischereihafen
Open-Air Konzert der Tributeband „Graceland“ (Simon & Garfunkel). Der Eintritt ist frei.

 

Freitag, 1. September 2017
Das Schaufenster Fischereihafen sagt „Danke“
Viele Betriebe im Schaufenster Fischereihafen bieten an diesem Tag ein besonderes
Angebot für ihre Gäste.

Auf dem Salondampfer HANSA gibt es zwischen 12:00 Uhr und 15:00 Uhr kostenlos Fischfrikadellen.

Das Seefischkochstudio bietet in der Zeit von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr Nasi-Goreng nach Art des langjährigen Küchenchefs Peter Mirow zum Jubel-Preis von 2,50 € an.

Die Restaurants Dat Fischhus, Reinhard’s und Gezeiten bieten eine Auswahl an Gerichten für zwei Personen inklusive einem Getränk zum Jubiläumspreis von 25,00 € an.

Ein kleines, maritimes Give away wird vom Wassermann an die Besucher verschenkt.

In den Restaurants Meerfang und Takelage, bei Abelmann Fischfeinkost, in Fiedler’s Fischmarkt, Restaurant und Kolonialwarenladen, sowie im Café Havenbäcker warten weitere Überraschungen auf Sie.

An diesem Tag ist der Eintritt in die Ausstellung „Expedition Nordmeere“ im Fischbahnhof frei.

 

Samstag, 2. September 2017
Open-Air im Schaufenster Fischereihafen
ab 19:00 Uhr | Schaufenster Fischereihafen
Feiern Sie mit uns das 25-jährige Jubiläum des Schaufenster Fischereihafen bei einem tollen kostenlosen Live-Musikprogramm.

 

Sonntag, 3. September 2017
Brunch im Schaufenster Fischereihafen
10:00 bis 14:00 Uhr | Salondampfer HANSA, Restaurant Reinhards, 
                                 Fiedlers Räucherdiele, Meerfang
11:00 bis 14:00 Uhr | BEST WESTERN PLUS Hotel

Brunch-Schnapper: Zum Preis von 25,00 € für zwei Personen (Einzelpreis 14,00 €) werden leckere Speisen aufgetischt.
 
Spaß für die Kleinen
ab 10:00 Uhr | Marktplatz
Für die Kleinen gibt es – kostenfrei – ganz besondere Highlights: Kinder dürfen sich auf einen tollen Hüpfburgpark auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen und den Besuch des REV-Maskottchens freuen.
Aug 29

25 Jahre Schaufenster Fischereihafen: Jubiläums-Special „Zeitzeugen im Fischbahnhof“

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums „Schaufenster Fischereihafen“ findet im Rahmen der Jubiläumswoche vom 29. August bis zum 3. September 2017 am Dienstag 29. August um 19:00 Uhr eine Zeitzeugen-Veranstaltung besonderer Art statt: Ein Gespräch mit zwei Mitbegründern des Schaufensters, Armin Winninger und Hans-Joachim Fiedler.

Details anzeigen…

Nachdem Armin Winninger als Abteilungsleiter beim Senator für Wirtschaft, Technologie und Außenhandel der Freien Hansestadt Bremen tätig war, trat er am 1. Dezember 1988 in den Dienst der damaligen Fischereihafen- Betriebs- und Entwicklungsgesellschaft mbH (FBEG). Von da an war er in seiner Funktion als Geschäftsführer der FBEG im Hause des bremischen Wirtschaftssenators an der Arbeitsgruppe beteiligt, die sich Gedanken über die Entwicklung des Areals rund um die älteste Packhalle im Fischereihafen, der Halle IV, machte.

Hans-Joachim Fiedler siedelte sich mit der Räucherei Fiedler und Fiedlers Aalkate in der Packhalle IV an und gehörte somit zu den Gründern der ersten Stunde. Am 26.05.1992 konstituierte sich die Werbegemeinschaft Schaufenster Fischereihafen, deren Vorsitz Hans-Joachim Fiedler übernahm und somit vor Ort für einen starken Zusammenhalt der ansässigen Betriebe sorgte und ihnen während der stürmischen Startphase mit Rat und Tat zur Seite stand.

Armin Winninger und Hans-Joachim Fiedler verfolgten das gemeinsame Ziel, die Entwicklung des Schaufenster Fischereihafen voranzutreiben und sich für den Ausbau der Infrastruktur einzusetzen. Hierzu haben beide mit Visionen, Idealismus und Tatkraft beigetragen.

Heute ist das Schaufenster Fischereihafen ein Ort, an dem die Besucher Einblick nehmen können in die Verarbeitung von Fischen, an dem sie Fisch genießen und kaufen können und alles Wissenswerte rund um den Fisch und das Meer erfahren.

Aber was geschah vor 25 Jahren? Wie nahm alles seinen Anfang?

Das Jubiläums-Special der Zeitzeugen-Veranstaltung findet im TiF – Theater im Fischereihafen statt. Auf der Veranstaltungsfläche im Fischbahnhof ist zum Jubiläum eine Fotoausstellung zu sehen, bei der die Besucher auf eine Zeitreise durch 25 Jahre Schaufenster Fischereihafen gehen können.

Nach der Zeitzeugen-Veranstaltung haben Besucher die Möglichkeit, sich in der Fotoausstellung auf die Zeitreise zu begeben und einen Rundgang durch die Ausstellung Expedition Nordmeere zu unternehmen. Der Eintritt ist frei.

 

Veranstaltungsort:                                  
Fischbahnhof/Theater im Fischereihafen                                           
Am Schaufenster 6                                   
27572 Bremerhaven
Aug 30

25 JAHRE SCHAUFENSTER FISCHEREIHAFEN

HIGHLIGHTS IN DER JUBILÄUMSWOCHE VOM 29. AUGUST BIS 3. SEPTEMBER 2017

Details anzeigen…
Dienstag, 29. August bis Sonntag, 3. September 2017
25 Jahre Schaufenster Fischereihafen – Fotoausstellung
täglich 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr | Veranstaltungsfläche Fischbahnhof
Gehen Sie mit uns auf Zeitreise durch die vergangenen 25 Jahre und erfahren
Sie, wie sich das Schaufenster Fischereihafen zu einem der attraktivsten maritimen
Ausflugsziele an der Nordseeküste entwickelt hat.

 

Dienstag, 29. August 2017
Zeitzeugen im Fischbahnhof – Jubiläums-Special
19:00 Uhr | TiF – Theater im Fischereihafen/Fischbahnhof
Anlässlich des Jubiläums sind die Gründer des Schaufenster Fischereihafen,
Armin Winninger und Hans-Joachim Fiedler, zu Gast. Humorvoll moderiert wird die Zeitzeugen-Veranstaltung natürlich wieder von Gerd Blancke. Der Eintritt ist frei.

 

Mittwoch, 30. August 2017
Das Schaufenster Fischereihafen leuchtet
20:00 Uhr | Schaufenster Fischereihafen
Anlässlich des Jubiläums werden die Gebäude und Schiffe im Schaufenster Fischereihafen besonders stimmungsvoll beleuchtet. Die gastronomischen Betriebe lassen ihre Außenterrassen in einem Kerzenmeer erstrahlen. Zusätzlich werden Wunderkerzen an die Besucher verteilt, so dass das Schaufenster Fischereihafen in hellem Licht erleuchtet.
 
Fischereihafen früher – Historisches Bilderrätsel
20:00 Uhr | Krohn’s-Eck
Das Historische Museum Bremerhaven und das Krohn’s-Eck laden in die Kultkneipe ein. Matthias Loeber und Maximilian Arens veranstalten mit Ihnen ein historisches Bilderrätsel.

 

Donnerstag, 31. August 2017
Musiksommer im Schaufenster Fischereihafen
19:00 bis 22:00 Uhr | SchaufensterFischereihafen
Open-Air Konzert der Tributeband „Graceland“ (Simon & Garfunkel). Der Eintritt ist frei.

 

Freitag, 1. September 2017
Das Schaufenster Fischereihafen sagt „Danke“
Viele Betriebe im Schaufenster Fischereihafen bieten an diesem Tag ein besonderes
Angebot für ihre Gäste.

Auf dem Salondampfer HANSA gibt es zwischen 12:00 Uhr und 15:00 Uhr kostenlos Fischfrikadellen.

Das Seefischkochstudio bietet in der Zeit von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr Nasi-Goreng nach Art des langjährigen Küchenchefs Peter Mirow zum Jubel-Preis von 2,50 € an.

Die Restaurants Dat Fischhus, Reinhard’s und Gezeiten bieten eine Auswahl an Gerichten für zwei Personen inklusive einem Getränk zum Jubiläumspreis von 25,00 € an.

Ein kleines, maritimes Give away wird vom Wassermann an die Besucher verschenkt.

In den Restaurants Meerfang und Takelage, bei Abelmann Fischfeinkost, in Fiedler’s Fischmarkt, Restaurant und Kolonialwarenladen, sowie im Café Havenbäcker warten weitere Überraschungen auf Sie.

An diesem Tag ist der Eintritt in die Ausstellung „Expedition Nordmeere“ im Fischbahnhof frei.

 

Samstag, 2. September 2017
Open-Air im Schaufenster Fischereihafen
ab 19:00 Uhr | Schaufenster Fischereihafen
Feiern Sie mit uns das 25-jährige Jubiläum des Schaufenster Fischereihafen bei einem tollen kostenlosen Live-Musikprogramm.

 

Sonntag, 3. September 2017
Brunch im Schaufenster Fischereihafen
10:00 bis 14:00 Uhr | Salondampfer HANSA, Restaurant Reinhards, 
                                 Fiedlers Räucherdiele, Meerfang
11:00 bis 14:00 Uhr | BEST WESTERN PLUS Hotel

Brunch-Schnapper: Zum Preis von 25,00 € für zwei Personen (Einzelpreis 14,00 €) werden leckere Speisen aufgetischt.
 
Spaß für die Kleinen
ab 10:00 Uhr | Marktplatz
Für die Kleinen gibt es – kostenfrei – ganz besondere Highlights: Kinder dürfen sich auf einen tollen Hüpfburgpark auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen und den Besuch des REV-Maskottchens freuen.
Aug 31

25 JAHRE SCHAUFENSTER FISCHEREIHAFEN

HIGHLIGHTS IN DER JUBILÄUMSWOCHE VOM 29. AUGUST BIS 3. SEPTEMBER 2017

Details anzeigen…
Dienstag, 29. August bis Sonntag, 3. September 2017
25 Jahre Schaufenster Fischereihafen – Fotoausstellung
täglich 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr | Veranstaltungsfläche Fischbahnhof
Gehen Sie mit uns auf Zeitreise durch die vergangenen 25 Jahre und erfahren
Sie, wie sich das Schaufenster Fischereihafen zu einem der attraktivsten maritimen
Ausflugsziele an der Nordseeküste entwickelt hat.

 

Dienstag, 29. August 2017
Zeitzeugen im Fischbahnhof – Jubiläums-Special
19:00 Uhr | TiF – Theater im Fischereihafen/Fischbahnhof
Anlässlich des Jubiläums sind die Gründer des Schaufenster Fischereihafen,
Armin Winninger und Hans-Joachim Fiedler, zu Gast. Humorvoll moderiert wird die Zeitzeugen-Veranstaltung natürlich wieder von Gerd Blancke. Der Eintritt ist frei.

 

Mittwoch, 30. August 2017
Das Schaufenster Fischereihafen leuchtet
20:00 Uhr | Schaufenster Fischereihafen
Anlässlich des Jubiläums werden die Gebäude und Schiffe im Schaufenster Fischereihafen besonders stimmungsvoll beleuchtet. Die gastronomischen Betriebe lassen ihre Außenterrassen in einem Kerzenmeer erstrahlen. Zusätzlich werden Wunderkerzen an die Besucher verteilt, so dass das Schaufenster Fischereihafen in hellem Licht erleuchtet.
 
Fischereihafen früher – Historisches Bilderrätsel
20:00 Uhr | Krohn’s-Eck
Das Historische Museum Bremerhaven und das Krohn’s-Eck laden in die Kultkneipe ein. Matthias Loeber und Maximilian Arens veranstalten mit Ihnen ein historisches Bilderrätsel.

 

Donnerstag, 31. August 2017
Musiksommer im Schaufenster Fischereihafen
19:00 bis 22:00 Uhr | SchaufensterFischereihafen
Open-Air Konzert der Tributeband „Graceland“ (Simon & Garfunkel). Der Eintritt ist frei.

 

Freitag, 1. September 2017
Das Schaufenster Fischereihafen sagt „Danke“
Viele Betriebe im Schaufenster Fischereihafen bieten an diesem Tag ein besonderes
Angebot für ihre Gäste.

Auf dem Salondampfer HANSA gibt es zwischen 12:00 Uhr und 15:00 Uhr kostenlos Fischfrikadellen.

Das Seefischkochstudio bietet in der Zeit von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr Nasi-Goreng nach Art des langjährigen Küchenchefs Peter Mirow zum Jubel-Preis von 2,50 € an.

Die Restaurants Dat Fischhus, Reinhard’s und Gezeiten bieten eine Auswahl an Gerichten für zwei Personen inklusive einem Getränk zum Jubiläumspreis von 25,00 € an.

Ein kleines, maritimes Give away wird vom Wassermann an die Besucher verschenkt.

In den Restaurants Meerfang und Takelage, bei Abelmann Fischfeinkost, in Fiedler’s Fischmarkt, Restaurant und Kolonialwarenladen, sowie im Café Havenbäcker warten weitere Überraschungen auf Sie.

An diesem Tag ist der Eintritt in die Ausstellung „Expedition Nordmeere“ im Fischbahnhof frei.

 

Samstag, 2. September 2017
Open-Air im Schaufenster Fischereihafen
ab 19:00 Uhr | Schaufenster Fischereihafen
Feiern Sie mit uns das 25-jährige Jubiläum des Schaufenster Fischereihafen bei einem tollen kostenlosen Live-Musikprogramm.

 

Sonntag, 3. September 2017
Brunch im Schaufenster Fischereihafen
10:00 bis 14:00 Uhr | Salondampfer HANSA, Restaurant Reinhards, 
                                 Fiedlers Räucherdiele, Meerfang
11:00 bis 14:00 Uhr | BEST WESTERN PLUS Hotel

Brunch-Schnapper: Zum Preis von 25,00 € für zwei Personen (Einzelpreis 14,00 €) werden leckere Speisen aufgetischt.
 
Spaß für die Kleinen
ab 10:00 Uhr | Marktplatz
Für die Kleinen gibt es – kostenfrei – ganz besondere Highlights: Kinder dürfen sich auf einen tollen Hüpfburgpark auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen und den Besuch des REV-Maskottchens freuen.
Aug 31

Bremerhavener Musiksommer

Es findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Es spielt: Simon and Garfunkel. Tribute Band: Graceland

Sep 01

25 JAHRE SCHAUFENSTER FISCHEREIHAFEN

HIGHLIGHTS IN DER JUBILÄUMSWOCHE VOM 29. AUGUST BIS 3. SEPTEMBER 2017

Details anzeigen…
Dienstag, 29. August bis Sonntag, 3. September 2017
25 Jahre Schaufenster Fischereihafen – Fotoausstellung
täglich 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr | Veranstaltungsfläche Fischbahnhof
Gehen Sie mit uns auf Zeitreise durch die vergangenen 25 Jahre und erfahren
Sie, wie sich das Schaufenster Fischereihafen zu einem der attraktivsten maritimen
Ausflugsziele an der Nordseeküste entwickelt hat.

 

Dienstag, 29. August 2017
Zeitzeugen im Fischbahnhof – Jubiläums-Special
19:00 Uhr | TiF – Theater im Fischereihafen/Fischbahnhof
Anlässlich des Jubiläums sind die Gründer des Schaufenster Fischereihafen,
Armin Winninger und Hans-Joachim Fiedler, zu Gast. Humorvoll moderiert wird die Zeitzeugen-Veranstaltung natürlich wieder von Gerd Blancke. Der Eintritt ist frei.

 

Mittwoch, 30. August 2017
Das Schaufenster Fischereihafen leuchtet
20:00 Uhr | Schaufenster Fischereihafen
Anlässlich des Jubiläums werden die Gebäude und Schiffe im Schaufenster Fischereihafen besonders stimmungsvoll beleuchtet. Die gastronomischen Betriebe lassen ihre Außenterrassen in einem Kerzenmeer erstrahlen. Zusätzlich werden Wunderkerzen an die Besucher verteilt, so dass das Schaufenster Fischereihafen in hellem Licht erleuchtet.
 
Fischereihafen früher – Historisches Bilderrätsel
20:00 Uhr | Krohn’s-Eck
Das Historische Museum Bremerhaven und das Krohn’s-Eck laden in die Kultkneipe ein. Matthias Loeber und Maximilian Arens veranstalten mit Ihnen ein historisches Bilderrätsel.

 

Donnerstag, 31. August 2017
Musiksommer im Schaufenster Fischereihafen
19:00 bis 22:00 Uhr | SchaufensterFischereihafen
Open-Air Konzert der Tributeband „Graceland“ (Simon & Garfunkel). Der Eintritt ist frei.

 

Freitag, 1. September 2017
Das Schaufenster Fischereihafen sagt „Danke“
Viele Betriebe im Schaufenster Fischereihafen bieten an diesem Tag ein besonderes
Angebot für ihre Gäste.

Auf dem Salondampfer HANSA gibt es zwischen 12:00 Uhr und 15:00 Uhr kostenlos Fischfrikadellen.

Das Seefischkochstudio bietet in der Zeit von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr Nasi-Goreng nach Art des langjährigen Küchenchefs Peter Mirow zum Jubel-Preis von 2,50 € an.

Die Restaurants Dat Fischhus, Reinhard’s und Gezeiten bieten eine Auswahl an Gerichten für zwei Personen inklusive einem Getränk zum Jubiläumspreis von 25,00 € an.

Ein kleines, maritimes Give away wird vom Wassermann an die Besucher verschenkt.

In den Restaurants Meerfang und Takelage, bei Abelmann Fischfeinkost, in Fiedler’s Fischmarkt, Restaurant und Kolonialwarenladen, sowie im Café Havenbäcker warten weitere Überraschungen auf Sie.

An diesem Tag ist der Eintritt in die Ausstellung „Expedition Nordmeere“ im Fischbahnhof frei.

 

Samstag, 2. September 2017
Open-Air im Schaufenster Fischereihafen
ab 19:00 Uhr | Schaufenster Fischereihafen
Feiern Sie mit uns das 25-jährige Jubiläum des Schaufenster Fischereihafen bei einem tollen kostenlosen Live-Musikprogramm.

 

Sonntag, 3. September 2017
Brunch im Schaufenster Fischereihafen
10:00 bis 14:00 Uhr | Salondampfer HANSA, Restaurant Reinhards, 
                                 Fiedlers Räucherdiele, Meerfang
11:00 bis 14:00 Uhr | BEST WESTERN PLUS Hotel

Brunch-Schnapper: Zum Preis von 25,00 € für zwei Personen (Einzelpreis 14,00 €) werden leckere Speisen aufgetischt.
 
Spaß für die Kleinen
ab 10:00 Uhr | Marktplatz
Für die Kleinen gibt es – kostenfrei – ganz besondere Highlights: Kinder dürfen sich auf einen tollen Hüpfburgpark auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen und den Besuch des REV-Maskottchens freuen.
Sep 01

Zum 25-jährigen Jubiläum Schaufenster Fischereihafen – Besuch der Ausstellung „Expedition Nordmeere“ kostenfrei

Am Freitag, 1. September 2017, lädt die FBG Sie von 10 bis 18 Uhr zu einem kostenfreien Besuch der Ausstellung „Expedition Nordmeere“ im Fischbahnhof ein. Mit dieser Aktion möchte sich die Fischereihafen-Betriebsgesellschaft mbH zum 25-jährigen Jubiläum „Schaufenster Fischereihafen“ bei den Gästen bedanken.

Details anzeigen…

Neben ausgewählten Exponaten des ehemaligen Nordsee-Museums können in der Ausstellung „Expedition Nordmeere“ viele spannende Einblicke in den Lebensraum der Nordmeere geworfen werden. Weitere Informationen zur Fischerei, der Fischwirtschaft und zum Fischereihafen sind auf der kleinen Expedition zu entdecken. Wer Spaß an der Nutzung multimedialer Technik hat, der erhält am Eingang ein Tablet-PC und kann so noch tiefer in die präsentierten Themen eintauchen.

Die Fotoausstellung 25 Jahre „Schaufenster Fischereihafen“ auf der Veranstaltungsfläche im Fischbahnhof bildet ein weiteres Highlight und kann von den Gästen gleichfalls kostenlos besucht werden.

Die Zeitreise lohnt sich auf jeden Fall!

 

„Expedition Nordmeere“
im Fischbahnhof                                           
Am Schaufenster 6                                      
27572 Bremerhaven
 
Termin:
Freitag, 1. September 2017, 10 bis 18 Uhr

Der Eintritt ist kostenlos.

Sep 02

25 JAHRE SCHAUFENSTER FISCHEREIHAFEN

HIGHLIGHTS IN DER JUBILÄUMSWOCHE VOM 29. AUGUST BIS 3. SEPTEMBER 2017

Details anzeigen…
Dienstag, 29. August bis Sonntag, 3. September 2017
25 Jahre Schaufenster Fischereihafen – Fotoausstellung
täglich 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr | Veranstaltungsfläche Fischbahnhof
Gehen Sie mit uns auf Zeitreise durch die vergangenen 25 Jahre und erfahren
Sie, wie sich das Schaufenster Fischereihafen zu einem der attraktivsten maritimen
Ausflugsziele an der Nordseeküste entwickelt hat.

 

Dienstag, 29. August 2017
Zeitzeugen im Fischbahnhof – Jubiläums-Special
19:00 Uhr | TiF – Theater im Fischereihafen/Fischbahnhof
Anlässlich des Jubiläums sind die Gründer des Schaufenster Fischereihafen,
Armin Winninger und Hans-Joachim Fiedler, zu Gast. Humorvoll moderiert wird die Zeitzeugen-Veranstaltung natürlich wieder von Gerd Blancke. Der Eintritt ist frei.

 

Mittwoch, 30. August 2017
Das Schaufenster Fischereihafen leuchtet
20:00 Uhr | Schaufenster Fischereihafen
Anlässlich des Jubiläums werden die Gebäude und Schiffe im Schaufenster Fischereihafen besonders stimmungsvoll beleuchtet. Die gastronomischen Betriebe lassen ihre Außenterrassen in einem Kerzenmeer erstrahlen. Zusätzlich werden Wunderkerzen an die Besucher verteilt, so dass das Schaufenster Fischereihafen in hellem Licht erleuchtet.
 
Fischereihafen früher – Historisches Bilderrätsel
20:00 Uhr | Krohn’s-Eck
Das Historische Museum Bremerhaven und das Krohn’s-Eck laden in die Kultkneipe ein. Matthias Loeber und Maximilian Arens veranstalten mit Ihnen ein historisches Bilderrätsel.

 

Donnerstag, 31. August 2017
Musiksommer im Schaufenster Fischereihafen
19:00 bis 22:00 Uhr | SchaufensterFischereihafen
Open-Air Konzert der Tributeband „Graceland“ (Simon & Garfunkel). Der Eintritt ist frei.

 

Freitag, 1. September 2017
Das Schaufenster Fischereihafen sagt „Danke“
Viele Betriebe im Schaufenster Fischereihafen bieten an diesem Tag ein besonderes
Angebot für ihre Gäste.

Auf dem Salondampfer HANSA gibt es zwischen 12:00 Uhr und 15:00 Uhr kostenlos Fischfrikadellen.

Das Seefischkochstudio bietet in der Zeit von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr Nasi-Goreng nach Art des langjährigen Küchenchefs Peter Mirow zum Jubel-Preis von 2,50 € an.

Die Restaurants Dat Fischhus, Reinhard’s und Gezeiten bieten eine Auswahl an Gerichten für zwei Personen inklusive einem Getränk zum Jubiläumspreis von 25,00 € an.

Ein kleines, maritimes Give away wird vom Wassermann an die Besucher verschenkt.

In den Restaurants Meerfang und Takelage, bei Abelmann Fischfeinkost, in Fiedler’s Fischmarkt, Restaurant und Kolonialwarenladen, sowie im Café Havenbäcker warten weitere Überraschungen auf Sie.

An diesem Tag ist der Eintritt in die Ausstellung „Expedition Nordmeere“ im Fischbahnhof frei.

 

Samstag, 2. September 2017
Open-Air im Schaufenster Fischereihafen
ab 19:00 Uhr | Schaufenster Fischereihafen
Feiern Sie mit uns das 25-jährige Jubiläum des Schaufenster Fischereihafen bei einem tollen kostenlosen Live-Musikprogramm.

 

Sonntag, 3. September 2017
Brunch im Schaufenster Fischereihafen
10:00 bis 14:00 Uhr | Salondampfer HANSA, Restaurant Reinhards, 
                                 Fiedlers Räucherdiele, Meerfang
11:00 bis 14:00 Uhr | BEST WESTERN PLUS Hotel

Brunch-Schnapper: Zum Preis von 25,00 € für zwei Personen (Einzelpreis 14,00 €) werden leckere Speisen aufgetischt.
 
Spaß für die Kleinen
ab 10:00 Uhr | Marktplatz
Für die Kleinen gibt es – kostenfrei – ganz besondere Highlights: Kinder dürfen sich auf einen tollen Hüpfburgpark auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen und den Besuch des REV-Maskottchens freuen.
Sep 03

25 JAHRE SCHAUFENSTER FISCHEREIHAFEN

HIGHLIGHTS IN DER JUBILÄUMSWOCHE VOM 29. AUGUST BIS 3. SEPTEMBER 2017

Details anzeigen…
Dienstag, 29. August bis Sonntag, 3. September 2017
25 Jahre Schaufenster Fischereihafen – Fotoausstellung
täglich 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr | Veranstaltungsfläche Fischbahnhof
Gehen Sie mit uns auf Zeitreise durch die vergangenen 25 Jahre und erfahren
Sie, wie sich das Schaufenster Fischereihafen zu einem der attraktivsten maritimen
Ausflugsziele an der Nordseeküste entwickelt hat.

 

Dienstag, 29. August 2017
Zeitzeugen im Fischbahnhof – Jubiläums-Special
19:00 Uhr | TiF – Theater im Fischereihafen/Fischbahnhof
Anlässlich des Jubiläums sind die Gründer des Schaufenster Fischereihafen,
Armin Winninger und Hans-Joachim Fiedler, zu Gast. Humorvoll moderiert wird die Zeitzeugen-Veranstaltung natürlich wieder von Gerd Blancke. Der Eintritt ist frei.

 

Mittwoch, 30. August 2017
Das Schaufenster Fischereihafen leuchtet
20:00 Uhr | Schaufenster Fischereihafen
Anlässlich des Jubiläums werden die Gebäude und Schiffe im Schaufenster Fischereihafen besonders stimmungsvoll beleuchtet. Die gastronomischen Betriebe lassen ihre Außenterrassen in einem Kerzenmeer erstrahlen. Zusätzlich werden Wunderkerzen an die Besucher verteilt, so dass das Schaufenster Fischereihafen in hellem Licht erleuchtet.
 
Fischereihafen früher – Historisches Bilderrätsel
20:00 Uhr | Krohn’s-Eck
Das Historische Museum Bremerhaven und das Krohn’s-Eck laden in die Kultkneipe ein. Matthias Loeber und Maximilian Arens veranstalten mit Ihnen ein historisches Bilderrätsel.

 

Donnerstag, 31. August 2017
Musiksommer im Schaufenster Fischereihafen
19:00 bis 22:00 Uhr | SchaufensterFischereihafen
Open-Air Konzert der Tributeband „Graceland“ (Simon & Garfunkel). Der Eintritt ist frei.

 

Freitag, 1. September 2017
Das Schaufenster Fischereihafen sagt „Danke“
Viele Betriebe im Schaufenster Fischereihafen bieten an diesem Tag ein besonderes
Angebot für ihre Gäste.

Auf dem Salondampfer HANSA gibt es zwischen 12:00 Uhr und 15:00 Uhr kostenlos Fischfrikadellen.

Das Seefischkochstudio bietet in der Zeit von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr Nasi-Goreng nach Art des langjährigen Küchenchefs Peter Mirow zum Jubel-Preis von 2,50 € an.

Die Restaurants Dat Fischhus, Reinhard’s und Gezeiten bieten eine Auswahl an Gerichten für zwei Personen inklusive einem Getränk zum Jubiläumspreis von 25,00 € an.

Ein kleines, maritimes Give away wird vom Wassermann an die Besucher verschenkt.

In den Restaurants Meerfang und Takelage, bei Abelmann Fischfeinkost, in Fiedler’s Fischmarkt, Restaurant und Kolonialwarenladen, sowie im Café Havenbäcker warten weitere Überraschungen auf Sie.

An diesem Tag ist der Eintritt in die Ausstellung „Expedition Nordmeere“ im Fischbahnhof frei.

 

Samstag, 2. September 2017
Open-Air im Schaufenster Fischereihafen
ab 19:00 Uhr | Schaufenster Fischereihafen
Feiern Sie mit uns das 25-jährige Jubiläum des Schaufenster Fischereihafen bei einem tollen kostenlosen Live-Musikprogramm.

 

Sonntag, 3. September 2017
Brunch im Schaufenster Fischereihafen
10:00 bis 14:00 Uhr | Salondampfer HANSA, Restaurant Reinhards, 
                                 Fiedlers Räucherdiele, Meerfang
11:00 bis 14:00 Uhr | BEST WESTERN PLUS Hotel

Brunch-Schnapper: Zum Preis von 25,00 € für zwei Personen (Einzelpreis 14,00 €) werden leckere Speisen aufgetischt.
 
Spaß für die Kleinen
ab 10:00 Uhr | Marktplatz
Für die Kleinen gibt es – kostenfrei – ganz besondere Highlights: Kinder dürfen sich auf einen tollen Hüpfburgpark auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen und den Besuch des REV-Maskottchens freuen.
Sep 07

Bremerhavener Musiksommer

Es findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Es spielt: ABBA. Tribute Band: ABBA Review

Sep 07

1. Bremerhavener Bierfest

Vom 07. bis 10. September findet im Schaufenster Fischereihafen das erste Bremerhavener Bierfest statt.

Öffnungszeiten:

Donnerstag, 07.09.2017 von 17.00 bis 23.00 Uhr
Freitag, 08.09.2017 von 17.00 bis 24.00 Uhr
Samstag, 09.09.2017 von 14.00 Uhr bis 24.00 Uhr
Sonnstag, 10.09.2017 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Details anzeigen…

Von Donnerstag, dem 7. bis Sonntag, dem 10. September findet im Schaufenster Fischereihafen das 1. Bremerhavener Bierfest statt.
Donnerstag ist gleichzeitig Musiksommer-Tag (19-22:00 Uhr). An diesem Tage mit einem ganz besonderen Highlight: ABBA Review!
Am Sonntag können sich die Besucher dann noch auf das SonntagsVERGNÜGEN mit dem BauernMARKT am Hafen freuen, zu dem der 15. Käsemarkt stattfindet (10-18 Uhr).
An allen Tagen „Eintritt frei“.
 
 
DAS FEST
 
Die Idee, dem Bier ein eigenes Fest widmen, entstand aus der Begeisterung und Leidenschaft für dieses Getränk. Ein Getränk, dessen Vielfalt und Braukunst sich eine Bühne verdient haben.
 
Nach der erfolgreichen Fest-Premiere 2013 in Hannover und den drei tollen Bierfesten in Hannover, Braunschweig und Osnabrück im Jahr 2014, trifft sich 2017 das "who is who" der Brauszene jetzt schon an insgesamt 14 Top-Locations deutscher Städte.
 
Jedes Mal gibt es zahlreiche regionale, nationale und internationale Bierspezialitäten zu entdecken, die größtenteils vom Fass "verzapft" werden. Und da ein gepflegtes Bier mit leckerem Essen und guter musikalischer Unterhaltung gleich noch mal so gut schmeckt, ist selbstverständlich für beides ebenfalls gesorgt. So werden an allerlei Food-Ständen verschiedenste Speisen angeboten.
 
Ein buntes Rahmenprogramm mit Live-Musik macht die Bierfeste zu hochwertigen und abwechslungsreichen Veranstaltungen, die Information, Unterhaltung und Genuss rund ums Bier miteinander vereint.
 
 
ÖFFNUNGSZEITEN
 
Wir freuen uns, Sie auf dem 1. Bremerhavener Bierfest an folgenden Zeiten zu begrüßen:
 
Donnerstag, 7. September 2017               17 Uhr bis 23 Uhr
Freitag, 8. September 2017                      17 Uhr bis 24 Uhr
Samstag, 9. September 2017                   14 Uhr bis 24 Uhr
Sonntag, 10. September 2017                  12 Uhr bis 18 Uhr
 
 
MUSIKPROGRAMM
 
Donnerstag ab 19 Uhr:             ABBA REVIEW (Cover Band)
Freitag ab 19 Uhr:                    LINC VAN JOHNSON & The Dusters (Mix aus Folk, Rock´n´Roll und Country)
Samstag ab 19 Uhr:                 The Sterls (50er Rock´n´Roll Cover Band)
 
Dazu die DJ’s Stanlee Grant und Christian Prescher
 
 
 
STÄNDE AUF DEM BIERFEST
 
Brewdog/Steamworks/McGargles
Cevapcici und Staropramen
Delirium Tremens
Der Südafrikaner
Foodmafia Burger & Corona
Founders Brewing Company
La Trappe Trappist
Leffe Abteibiere
Längster Tresen
Paulaner
Redchurch East London
Störtebeker Braumanufaktur
Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
 
 
 
BIERE AUF DEM BIERFEST
 
Biername mit Brauerei, Bierstil und Herkunft    Betreiberstand
24/7 (Frau Gruber)
India Style Lager, Deutschland (Bayern)    Längster Tresen
5 AM Saint (Brewdog)
Red Ale, Schottland    Brewdog/Steamworks/McGargles
A quick one while she’s away (Fürst Wiacek)
NEIPA, Deutschland (Berlin)    Längster Tresen
Affenkönig (Brewage)
Imperial IPA, Österreich    Längster Tresen
Akosombo Lager (Der Südafrikaner)
Lager, Ghana    Der Südafrikaner
All Day IPA (Founders)
Session IPA, USA    Founders Brewing Company
Amstel Lager (Der Südafrikaner)
Lager, Südafrika    Der Südafrikaner
Atlantik Ale (Störtebeker Braumanufaktur)
Ale, Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern)    Störtebeker Braumanufaktur
Augustiner Hell (Augustiner Bräu)
Bay.Hell, Deutschland (Bayern)    Längster Tresen
Baltik Lager (Störtebeker Braumanufaktur)
Lager, Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern)    Störtebeker Braumanufaktur
Berliner Weisse (Zapfwerk)
Fuchtbier, Deutschland (Berlin)    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Bernard Bernstein Free (Zapfwerk)
Pils, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Bernard Bohemian Ale (Zapfwerk)
Ale, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Bernard Kirschbier Free (Zapfwerk)
Fruchtbier, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Bernard Lager Glutenfrei (Zapfwerk)
Lager, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Bernard Pflaumenbier (Zapfwerk)
Fruchtbier, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Bernsteinweizen (Störtebeker Braumanufaktur)
Alkoholfreies Weizen, Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern)    Störtebeker Braumanufaktur
Bethnal Pale Ale (Redchurch Brewery)
Pale Ale, England    Redchurch East London
Beverly Pils (Mashsee Brauerei)
Pils, Deutschland (Niedersachsen)    Längster Tresen
Blue Marlin Lager (Der Südafrikaner)
Lager, Mauritius    Der Südafrikaner
Bohemian Pilsner (Lemke)
Pils, Deutschland (Berlin)    Längster Tresen
Brew Age Alphatier (Brewage)
NEIPA, Österreich    Längster Tresen
Brewdog Punk IPA (Brewdog)
IPA, Schottland    Brewdog/Steamworks/McGargles
Brick Lane Lager (Redchurch Brewery)
Lager, England    Redchurch East London
Cannabis Beer (Zapfwerk)
Lager, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Casablanca Lager (Society des Brasseseies Du Maroc)
Lager, Marokko    Der Südafrikaner
Castle Lager (SAB)
Lager, Südafrika    Der Südafrikaner
Castle Milk Stout (SAB)
Stout, Südafrika    Der Südafrikaner
Chili Tripel ( Midtfyns Bryghus)
Fruit Tripel, Dänemark    Längster Tresen
Chodovar Dunkel (Zapfwerk)
Dunkel, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Chodovar Kellerbier (Zapfwerk)
Naturtrüb, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Chodovar Pils (Zapfwerk)
Pils, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Dead Pony Club (Brewdog)
Pale Ale, Schottland    Brewdog/Steamworks/McGargles
Delirium Argentum (Delirium Tremens)
IPA, Belgien    Delirium Tremens
Delirium Nocturnum (Delirium Tremens)
Belgian Strong Ale, Belgien    Delirium Tremens
Delirium Red (Delirium Tremens)
Fruchtbier, Belgien    Delirium Tremens
Delirium Tremens (Delirium Tremens)
Belgian Strong Ale, Belgien    Delirium Tremens
Dirty Bastard (Founders)
Scotch Ale, USA    Founders Brewing Company
Dju Dju (Dju Gju International)
Fruchtbier, Ghana    Der Südafrikaner
Duchesse de Bourgogne (Verhaege)
Flemish Red, Belgien    Längster Tresen
Eden (Yankee & Kraut)
American Pale Ale, Deutschland (Bayern)    Längster Tresen
Elvis Juice (Brewdog)
Fruit IPA, Schottland    Brewdog/Steamworks/McGargles
Founders Porter (Founders)
Porter, USA    Founders Brewing Company
Framboise/ Himbeer (Lindemans)
Fruchtbier, Belgien    Längster Tresen
Frei-Bier (Störtebeker Braumanufaktur)
Alkoholfreies Pils, Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern)    Störtebeker Braumanufaktur
Great Eastern (Redchurch Brewery)
IPA, England    Redchurch East London
Green Petrol (Brewfist)
Black IPA, Italien    Längster Tresen
Guinness Malta (Nigeria Breweries)
Alkoholfreies Stout, Nigeria    Der Südafrikaner
Gulder Lager (Nigeria Breweries)
Lager, Nigeria    Der Südafrikaner
Hansa (Namibia)
Pilsener, Namibia    Der Südafrikaner
Hefe-Weißbier Alkoholfrei (Paulaner)
Hefeweizen, Deutschland (Bayern)    Paulaner
Hefe-Weißbier naturtrüb (Paulaner)
Hefeweizen, Deutschland (Bayern)    Paulaner
Hell & Verdoemnis (De Molen)
Imperial Stout BA, Niederlande    Längster Tresen
Heroica Red Ale (Steamworks)
Red Ale, Kanada    Brewdog/Steamworks/McGargles
Himbeer Ale (Heidenpeters)
Fruit Pale Ale, Deutschland (Berlin)    Längster Tresen
Hoegaarden Rosee (Hoegaarden)
Fruchtbier, Belgien    Leffe Abteibiere
Hoegaarden Witbier (Hoegaarden)
Witbier, Belgien    Längster Tresen
Honigbier (Zapfwerk)
Spezialbier, Deutschland (Thueringen)    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Hunters Dry (Der Südafrikaner)
Cider, Südafrika    Der Südafrikaner
Hunters Gold (Der Südafrikaner)
Cider, Südafrika    Der Südafrikaner
Innis & Gunn Original (Innis & Gunn)
Oak Aged Beer, Schottland    Längster Tresen
Jack Hammer (Brewdog)
IPA, Schottland    Brewdog/Steamworks/McGargles
Jasmine IPA (Steamworks)
IPA, Kanada    Brewdog/Steamworks/McGargles
Kaffee Pivo (Zapfwerk)
Lager dunkel, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
KBS (Founders)
Imperial Stout, USA    Founders Brewing Company
Killer Cucumber Ale (Steamworks)
Vegetable Ale, Kanada    Brewdog/Steamworks/McGargles
Kormoran Coffee Stout (Zapfwerk)
Stout, Polen    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Kormoran Dinkel-Knoblauch (Zapfwerk)
Helles unfiltriertes, Polen    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Kviek (Redchurch Brewery)
Farmhouse Ale, England    Redchurch East London
La Trappe Blond (Koningshoeven)
Trappistenbier, Niederlande    La Trappe Trappist
La Trappe Bockbier (Koningshoeven)
Bockbier, Niederlande    La Trappe Trappist
La Trappe Dubbel (Koningshoeven)
Trappistenbier, Niederlande    La Trappe Trappist
La Trappe Puur (Koningshoeven)
Pilsener, Niederlande    La Trappe Trappist
La Trappe Quadrupel (Koningshoeven)
Trappistenbier, Niederlande    La Trappe Trappist
La Trappe Tripel (Koningshoeven)
Trappistenbier, Niederlande    La Trappe Trappist
La Trappe Witte (Koningshoeven)
Trappistenbier, Niederlande    La Trappe Trappist
Leffe Blonde (Leffe)
Belg. Ale, Belgien    Leffe Abteibiere
Leffe Brune (Leffe)
Belg. Ale, Belgien    Leffe Abteibiere
Lemke IPA (Lemke)
IPA, Deutschland (Berlin)    Längster Tresen
Lemondrop IPA (Founders)
IPA, USA    Founders Brewing Company
Lindemans Kriek (Lindemans)
Fruchtbier, Belgien    Längster Tresen
Lindemans Pecheresse (Lindemans)
Fruchtbier, Belgien    Längster Tresen
Lion (SAB)
Lager, Südafrika    Der Südafrikaner
Maisel´s Pale Ale (Maisel & Friends)
Ale, Deutschland (Bayern)    Längster Tresen
McGargles Cousin Rosie´s Pale Ale (Rye River Brewing Co.)
Pale Ale, Irland    Brewdog/Steamworks/McGargles
McGargles Francis` Big Bangin`IPA (Rye River Brewing Co.)
IPA, Irland    Brewdog/Steamworks/McGargles
McGargles Granny Mary`s Red Ale (Rye River Brewing Co.)
Red Ale, Irland    Brewdog/Steamworks/McGargles
McGargles Uncle Jim`s Stout (Rye River Brewing Co.)
Stout, Irland    Brewdog/Steamworks/McGargles
Mongozo Cocos (Brouwerij Huyghe)
Fruchtbier, Belgien    Delirium Tremens
Mongozo Mango (Brouwerij Huyghe)
Fruchtbier, Belgien    Delirium Tremens
Münchner Hell (Paulaner)
Helles, Deutschland (Bayern)    Paulaner
Nanny State (Brewdog)
Alkoholfreies Pale Ale, Schottland    Brewdog/Steamworks/McGargles
Nigeria Guinness (Guinness Nigeria PLC)
Stout, Nigeria    Der Südafrikaner
Nigeria Pal (Der Südafrikaner)
Lager, Nigeria    Der Südafrikaner
Nord (Redchurch Brewery)
Sour, England    Längster Tresen
Old Ford Export (Redchurch Brewery)
Stout, England    Redchurch East London
Owusu Lager (Der Südafrikaner)
Lager, Benin    Der Südafrikaner
Pale Ale (Heidenpeters)
Pale Ale, Deutschland (Berlin)    Längster Tresen
Pale Ale (Steamworks)
Pale Ale, Kanada    Brewdog/Steamworks/McGargles
PC Pils (Founders)
Pils, USA    Founders Brewing Company
Phoenix Beer (Der Südafrikaner)
Lager, Mauritius    Der Südafrikaner
Pillar of Salt (Redchurch Brewery)
Gose, England    Redchurch East London
Pilsener (Störtebeker Braumanufaktur)
Pils, Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern)    Störtebeker Braumanufaktur
Red Ale (O`Haras)
Irish Ale, Irland    Längster Tresen
Rubaeus (Founders)
Fruchtbier, USA    Founders Brewing Company
Rum Finish (Innis & Gunn)
Barrel Aged Ale, Schottland    Längster Tresen
Saison Dupont (Brasserie Dupont)
Saison, Belgien    Längster Tresen
Salvator (Paulaner)
Doppelbock, Deutschland (Bayern)    Paulaner
Saris Tmavy Schwarzbier (Zapfwerk)
Schwarzbier, Slowakei    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Savanna Dark (Destille)
Cider, Südafrika    Der Südafrikaner
Savanna Dry (Destille)
Cider, Südafrika    Der Südafrikaner
Savanna Loco (Destille)
Cider, Südafrika    Der Südafrikaner
Schwarzbier (Störtebeker Braumanufaktur)
Schwarzbier, Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern)    Störtebeker Braumanufaktur
Spacemen Grapefruit (Brewfist)
West Coast IPA, Italien    Längster Tresen
Spaghetti Western (Brewfist)
Imperial Stout, Italien    Längster Tresen
Spree Coast IPA (Lemke)
IPA, Deutschland (Berlin)    Längster Tresen
Star Lager (Nigeria Breweries)
Lager, Nigeria    Der Südafrikaner
Staropramen (Staropramen)
Lager und Granat, Tschechien    Cevapcici und Staropramen
Styrian Wolf (Brewfist)
NEIPA, Italien    Längster Tresen
Tank 7 (Boulevard Brewing Co.)
Farmhouse Ale, USA    Längster Tresen
Tap 5 (Schneider & Sohn)
IPA Weizen, Deutschland (Bayern)    Längster Tresen
Trainingslager (Mashsee Brauerei)
Lager, Deutschland (Niedersachsen)    Längster Tresen
Tripel Karmeliet (Brouwerij Bosteels)
Tripel, Belgien    Längster Tresen
Tropical Pale Ale (Boulevard Brewing)
American Pale Ale, USA    Längster Tresen
Troubadour Magma (Brouwerij De Musketiers)
IPA, Belgien    Längster Tresen
Tusker (Kenyan Breweries)
Lager, Kenia    Der Südafrikaner
Weißbier Kristallklar (Paulaner)
Hefeweizen, Deutschland (Bayern)    Paulaner
Whisky Ale (Zapfwerk)
Ale, Deutschland (Thueringen)    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Whisky Stout (Zapfwerk)
Stout, Deutschland (Thueringen)    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Windhoek Lager (Namibia Breweries)
Lager, Namibia    Der Südafrikaner
ü. NN (Kehrwieder)
Alkoholfreies IPA, Deutschland (Hamburg)    Brewdog/Steamworks/McGargles
Zlaty Bazant Alkoholfrei (Zapfwerk)
Pils, Slowakei    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Zlaty Bazant IPA (Zapfwerk)
IPA, Slowakei    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Zlaty Bazant Lager (Zapfwerk)
Lager, Slowakei    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Zlaty Bazant Radler (Zapfwerk)
Radler, Slowakei    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Zwickl (Paulaner)
Zwickl, Deutschland (Bayern)    Paulaner

Sep 08

1. Bremerhavener Bierfest

Vom 07. bis 10. September findet im Schaufenster Fischereihafen das erste Bremerhavener Bierfest statt.

Öffnungszeiten:

Donnerstag, 07.09.2017 von 17.00 bis 23.00 Uhr
Freitag, 08.09.2017 von 17.00 bis 24.00 Uhr
Samstag, 09.09.2017 von 14.00 Uhr bis 24.00 Uhr
Sonnstag, 10.09.2017 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Details anzeigen…

Von Donnerstag, dem 7. bis Sonntag, dem 10. September findet im Schaufenster Fischereihafen das 1. Bremerhavener Bierfest statt.
Donnerstag ist gleichzeitig Musiksommer-Tag (19-22:00 Uhr). An diesem Tage mit einem ganz besonderen Highlight: ABBA Review!
Am Sonntag können sich die Besucher dann noch auf das SonntagsVERGNÜGEN mit dem BauernMARKT am Hafen freuen, zu dem der 15. Käsemarkt stattfindet (10-18 Uhr).
An allen Tagen „Eintritt frei“.
 
 
DAS FEST
 
Die Idee, dem Bier ein eigenes Fest widmen, entstand aus der Begeisterung und Leidenschaft für dieses Getränk. Ein Getränk, dessen Vielfalt und Braukunst sich eine Bühne verdient haben.
 
Nach der erfolgreichen Fest-Premiere 2013 in Hannover und den drei tollen Bierfesten in Hannover, Braunschweig und Osnabrück im Jahr 2014, trifft sich 2017 das "who is who" der Brauszene jetzt schon an insgesamt 14 Top-Locations deutscher Städte.
 
Jedes Mal gibt es zahlreiche regionale, nationale und internationale Bierspezialitäten zu entdecken, die größtenteils vom Fass "verzapft" werden. Und da ein gepflegtes Bier mit leckerem Essen und guter musikalischer Unterhaltung gleich noch mal so gut schmeckt, ist selbstverständlich für beides ebenfalls gesorgt. So werden an allerlei Food-Ständen verschiedenste Speisen angeboten.
 
Ein buntes Rahmenprogramm mit Live-Musik macht die Bierfeste zu hochwertigen und abwechslungsreichen Veranstaltungen, die Information, Unterhaltung und Genuss rund ums Bier miteinander vereint.
 
 
ÖFFNUNGSZEITEN
 
Wir freuen uns, Sie auf dem 1. Bremerhavener Bierfest an folgenden Zeiten zu begrüßen:
 
Donnerstag, 7. September 2017               17 Uhr bis 23 Uhr
Freitag, 8. September 2017                      17 Uhr bis 24 Uhr
Samstag, 9. September 2017                   14 Uhr bis 24 Uhr
Sonntag, 10. September 2017                  12 Uhr bis 18 Uhr
 
 
MUSIKPROGRAMM
 
Donnerstag ab 19 Uhr:             ABBA REVIEW (Cover Band)
Freitag ab 19 Uhr:                    LINC VAN JOHNSON & The Dusters (Mix aus Folk, Rock´n´Roll und Country)
Samstag ab 19 Uhr:                 The Sterls (50er Rock´n´Roll Cover Band)
 
Dazu die DJ’s Stanlee Grant und Christian Prescher
 
 
 
STÄNDE AUF DEM BIERFEST
 
Brewdog/Steamworks/McGargles
Cevapcici und Staropramen
Delirium Tremens
Der Südafrikaner
Foodmafia Burger & Corona
Founders Brewing Company
La Trappe Trappist
Leffe Abteibiere
Längster Tresen
Paulaner
Redchurch East London
Störtebeker Braumanufaktur
Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
 
 
 
BIERE AUF DEM BIERFEST
 
Biername mit Brauerei, Bierstil und Herkunft    Betreiberstand
24/7 (Frau Gruber)
India Style Lager, Deutschland (Bayern)    Längster Tresen
5 AM Saint (Brewdog)
Red Ale, Schottland    Brewdog/Steamworks/McGargles
A quick one while she’s away (Fürst Wiacek)
NEIPA, Deutschland (Berlin)    Längster Tresen
Affenkönig (Brewage)
Imperial IPA, Österreich    Längster Tresen
Akosombo Lager (Der Südafrikaner)
Lager, Ghana    Der Südafrikaner
All Day IPA (Founders)
Session IPA, USA    Founders Brewing Company
Amstel Lager (Der Südafrikaner)
Lager, Südafrika    Der Südafrikaner
Atlantik Ale (Störtebeker Braumanufaktur)
Ale, Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern)    Störtebeker Braumanufaktur
Augustiner Hell (Augustiner Bräu)
Bay.Hell, Deutschland (Bayern)    Längster Tresen
Baltik Lager (Störtebeker Braumanufaktur)
Lager, Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern)    Störtebeker Braumanufaktur
Berliner Weisse (Zapfwerk)
Fuchtbier, Deutschland (Berlin)    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Bernard Bernstein Free (Zapfwerk)
Pils, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Bernard Bohemian Ale (Zapfwerk)
Ale, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Bernard Kirschbier Free (Zapfwerk)
Fruchtbier, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Bernard Lager Glutenfrei (Zapfwerk)
Lager, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Bernard Pflaumenbier (Zapfwerk)
Fruchtbier, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Bernsteinweizen (Störtebeker Braumanufaktur)
Alkoholfreies Weizen, Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern)    Störtebeker Braumanufaktur
Bethnal Pale Ale (Redchurch Brewery)
Pale Ale, England    Redchurch East London
Beverly Pils (Mashsee Brauerei)
Pils, Deutschland (Niedersachsen)    Längster Tresen
Blue Marlin Lager (Der Südafrikaner)
Lager, Mauritius    Der Südafrikaner
Bohemian Pilsner (Lemke)
Pils, Deutschland (Berlin)    Längster Tresen
Brew Age Alphatier (Brewage)
NEIPA, Österreich    Längster Tresen
Brewdog Punk IPA (Brewdog)
IPA, Schottland    Brewdog/Steamworks/McGargles
Brick Lane Lager (Redchurch Brewery)
Lager, England    Redchurch East London
Cannabis Beer (Zapfwerk)
Lager, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Casablanca Lager (Society des Brasseseies Du Maroc)
Lager, Marokko    Der Südafrikaner
Castle Lager (SAB)
Lager, Südafrika    Der Südafrikaner
Castle Milk Stout (SAB)
Stout, Südafrika    Der Südafrikaner
Chili Tripel ( Midtfyns Bryghus)
Fruit Tripel, Dänemark    Längster Tresen
Chodovar Dunkel (Zapfwerk)
Dunkel, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Chodovar Kellerbier (Zapfwerk)
Naturtrüb, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Chodovar Pils (Zapfwerk)
Pils, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Dead Pony Club (Brewdog)
Pale Ale, Schottland    Brewdog/Steamworks/McGargles
Delirium Argentum (Delirium Tremens)
IPA, Belgien    Delirium Tremens
Delirium Nocturnum (Delirium Tremens)
Belgian Strong Ale, Belgien    Delirium Tremens
Delirium Red (Delirium Tremens)
Fruchtbier, Belgien    Delirium Tremens
Delirium Tremens (Delirium Tremens)
Belgian Strong Ale, Belgien    Delirium Tremens
Dirty Bastard (Founders)
Scotch Ale, USA    Founders Brewing Company
Dju Dju (Dju Gju International)
Fruchtbier, Ghana    Der Südafrikaner
Duchesse de Bourgogne (Verhaege)
Flemish Red, Belgien    Längster Tresen
Eden (Yankee & Kraut)
American Pale Ale, Deutschland (Bayern)    Längster Tresen
Elvis Juice (Brewdog)
Fruit IPA, Schottland    Brewdog/Steamworks/McGargles
Founders Porter (Founders)
Porter, USA    Founders Brewing Company
Framboise/ Himbeer (Lindemans)
Fruchtbier, Belgien    Längster Tresen
Frei-Bier (Störtebeker Braumanufaktur)
Alkoholfreies Pils, Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern)    Störtebeker Braumanufaktur
Great Eastern (Redchurch Brewery)
IPA, England    Redchurch East London
Green Petrol (Brewfist)
Black IPA, Italien    Längster Tresen
Guinness Malta (Nigeria Breweries)
Alkoholfreies Stout, Nigeria    Der Südafrikaner
Gulder Lager (Nigeria Breweries)
Lager, Nigeria    Der Südafrikaner
Hansa (Namibia)
Pilsener, Namibia    Der Südafrikaner
Hefe-Weißbier Alkoholfrei (Paulaner)
Hefeweizen, Deutschland (Bayern)    Paulaner
Hefe-Weißbier naturtrüb (Paulaner)
Hefeweizen, Deutschland (Bayern)    Paulaner
Hell & Verdoemnis (De Molen)
Imperial Stout BA, Niederlande    Längster Tresen
Heroica Red Ale (Steamworks)
Red Ale, Kanada    Brewdog/Steamworks/McGargles
Himbeer Ale (Heidenpeters)
Fruit Pale Ale, Deutschland (Berlin)    Längster Tresen
Hoegaarden Rosee (Hoegaarden)
Fruchtbier, Belgien    Leffe Abteibiere
Hoegaarden Witbier (Hoegaarden)
Witbier, Belgien    Längster Tresen
Honigbier (Zapfwerk)
Spezialbier, Deutschland (Thueringen)    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Hunters Dry (Der Südafrikaner)
Cider, Südafrika    Der Südafrikaner
Hunters Gold (Der Südafrikaner)
Cider, Südafrika    Der Südafrikaner
Innis & Gunn Original (Innis & Gunn)
Oak Aged Beer, Schottland    Längster Tresen
Jack Hammer (Brewdog)
IPA, Schottland    Brewdog/Steamworks/McGargles
Jasmine IPA (Steamworks)
IPA, Kanada    Brewdog/Steamworks/McGargles
Kaffee Pivo (Zapfwerk)
Lager dunkel, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
KBS (Founders)
Imperial Stout, USA    Founders Brewing Company
Killer Cucumber Ale (Steamworks)
Vegetable Ale, Kanada    Brewdog/Steamworks/McGargles
Kormoran Coffee Stout (Zapfwerk)
Stout, Polen    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Kormoran Dinkel-Knoblauch (Zapfwerk)
Helles unfiltriertes, Polen    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Kviek (Redchurch Brewery)
Farmhouse Ale, England    Redchurch East London
La Trappe Blond (Koningshoeven)
Trappistenbier, Niederlande    La Trappe Trappist
La Trappe Bockbier (Koningshoeven)
Bockbier, Niederlande    La Trappe Trappist
La Trappe Dubbel (Koningshoeven)
Trappistenbier, Niederlande    La Trappe Trappist
La Trappe Puur (Koningshoeven)
Pilsener, Niederlande    La Trappe Trappist
La Trappe Quadrupel (Koningshoeven)
Trappistenbier, Niederlande    La Trappe Trappist
La Trappe Tripel (Koningshoeven)
Trappistenbier, Niederlande    La Trappe Trappist
La Trappe Witte (Koningshoeven)
Trappistenbier, Niederlande    La Trappe Trappist
Leffe Blonde (Leffe)
Belg. Ale, Belgien    Leffe Abteibiere
Leffe Brune (Leffe)
Belg. Ale, Belgien    Leffe Abteibiere
Lemke IPA (Lemke)
IPA, Deutschland (Berlin)    Längster Tresen
Lemondrop IPA (Founders)
IPA, USA    Founders Brewing Company
Lindemans Kriek (Lindemans)
Fruchtbier, Belgien    Längster Tresen
Lindemans Pecheresse (Lindemans)
Fruchtbier, Belgien    Längster Tresen
Lion (SAB)
Lager, Südafrika    Der Südafrikaner
Maisel´s Pale Ale (Maisel & Friends)
Ale, Deutschland (Bayern)    Längster Tresen
McGargles Cousin Rosie´s Pale Ale (Rye River Brewing Co.)
Pale Ale, Irland    Brewdog/Steamworks/McGargles
McGargles Francis` Big Bangin`IPA (Rye River Brewing Co.)
IPA, Irland    Brewdog/Steamworks/McGargles
McGargles Granny Mary`s Red Ale (Rye River Brewing Co.)
Red Ale, Irland    Brewdog/Steamworks/McGargles
McGargles Uncle Jim`s Stout (Rye River Brewing Co.)
Stout, Irland    Brewdog/Steamworks/McGargles
Mongozo Cocos (Brouwerij Huyghe)
Fruchtbier, Belgien    Delirium Tremens
Mongozo Mango (Brouwerij Huyghe)
Fruchtbier, Belgien    Delirium Tremens
Münchner Hell (Paulaner)
Helles, Deutschland (Bayern)    Paulaner
Nanny State (Brewdog)
Alkoholfreies Pale Ale, Schottland    Brewdog/Steamworks/McGargles
Nigeria Guinness (Guinness Nigeria PLC)
Stout, Nigeria    Der Südafrikaner
Nigeria Pal (Der Südafrikaner)
Lager, Nigeria    Der Südafrikaner
Nord (Redchurch Brewery)
Sour, England    Längster Tresen
Old Ford Export (Redchurch Brewery)
Stout, England    Redchurch East London
Owusu Lager (Der Südafrikaner)
Lager, Benin    Der Südafrikaner
Pale Ale (Heidenpeters)
Pale Ale, Deutschland (Berlin)    Längster Tresen
Pale Ale (Steamworks)
Pale Ale, Kanada    Brewdog/Steamworks/McGargles
PC Pils (Founders)
Pils, USA    Founders Brewing Company
Phoenix Beer (Der Südafrikaner)
Lager, Mauritius    Der Südafrikaner
Pillar of Salt (Redchurch Brewery)
Gose, England    Redchurch East London
Pilsener (Störtebeker Braumanufaktur)
Pils, Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern)    Störtebeker Braumanufaktur
Red Ale (O`Haras)
Irish Ale, Irland    Längster Tresen
Rubaeus (Founders)
Fruchtbier, USA    Founders Brewing Company
Rum Finish (Innis & Gunn)
Barrel Aged Ale, Schottland    Längster Tresen
Saison Dupont (Brasserie Dupont)
Saison, Belgien    Längster Tresen
Salvator (Paulaner)
Doppelbock, Deutschland (Bayern)    Paulaner
Saris Tmavy Schwarzbier (Zapfwerk)
Schwarzbier, Slowakei    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Savanna Dark (Destille)
Cider, Südafrika    Der Südafrikaner
Savanna Dry (Destille)
Cider, Südafrika    Der Südafrikaner
Savanna Loco (Destille)
Cider, Südafrika    Der Südafrikaner
Schwarzbier (Störtebeker Braumanufaktur)
Schwarzbier, Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern)    Störtebeker Braumanufaktur
Spacemen Grapefruit (Brewfist)
West Coast IPA, Italien    Längster Tresen
Spaghetti Western (Brewfist)
Imperial Stout, Italien    Längster Tresen
Spree Coast IPA (Lemke)
IPA, Deutschland (Berlin)    Längster Tresen
Star Lager (Nigeria Breweries)
Lager, Nigeria    Der Südafrikaner
Staropramen (Staropramen)
Lager und Granat, Tschechien    Cevapcici und Staropramen
Styrian Wolf (Brewfist)
NEIPA, Italien    Längster Tresen
Tank 7 (Boulevard Brewing Co.)
Farmhouse Ale, USA    Längster Tresen
Tap 5 (Schneider & Sohn)
IPA Weizen, Deutschland (Bayern)    Längster Tresen
Trainingslager (Mashsee Brauerei)
Lager, Deutschland (Niedersachsen)    Längster Tresen
Tripel Karmeliet (Brouwerij Bosteels)
Tripel, Belgien    Längster Tresen
Tropical Pale Ale (Boulevard Brewing)
American Pale Ale, USA    Längster Tresen
Troubadour Magma (Brouwerij De Musketiers)
IPA, Belgien    Längster Tresen
Tusker (Kenyan Breweries)
Lager, Kenia    Der Südafrikaner
Weißbier Kristallklar (Paulaner)
Hefeweizen, Deutschland (Bayern)    Paulaner
Whisky Ale (Zapfwerk)
Ale, Deutschland (Thueringen)    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Whisky Stout (Zapfwerk)
Stout, Deutschland (Thueringen)    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Windhoek Lager (Namibia Breweries)
Lager, Namibia    Der Südafrikaner
ü. NN (Kehrwieder)
Alkoholfreies IPA, Deutschland (Hamburg)    Brewdog/Steamworks/McGargles
Zlaty Bazant Alkoholfrei (Zapfwerk)
Pils, Slowakei    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Zlaty Bazant IPA (Zapfwerk)
IPA, Slowakei    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Zlaty Bazant Lager (Zapfwerk)
Lager, Slowakei    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Zlaty Bazant Radler (Zapfwerk)
Radler, Slowakei    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Zwickl (Paulaner)
Zwickl, Deutschland (Bayern)    Paulaner

Sep 09

1. Bremerhavener Bierfest

Vom 07. bis 10. September findet im Schaufenster Fischereihafen das erste Bremerhavener Bierfest statt.

Öffnungszeiten:

Donnerstag, 07.09.2017 von 17.00 bis 23.00 Uhr
Freitag, 08.09.2017 von 17.00 bis 24.00 Uhr
Samstag, 09.09.2017 von 14.00 Uhr bis 24.00 Uhr
Sonnstag, 10.09.2017 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Details anzeigen…

Von Donnerstag, dem 7. bis Sonntag, dem 10. September findet im Schaufenster Fischereihafen das 1. Bremerhavener Bierfest statt.
Donnerstag ist gleichzeitig Musiksommer-Tag (19-22:00 Uhr). An diesem Tage mit einem ganz besonderen Highlight: ABBA Review!
Am Sonntag können sich die Besucher dann noch auf das SonntagsVERGNÜGEN mit dem BauernMARKT am Hafen freuen, zu dem der 15. Käsemarkt stattfindet (10-18 Uhr).
An allen Tagen „Eintritt frei“.
 
 
DAS FEST
 
Die Idee, dem Bier ein eigenes Fest widmen, entstand aus der Begeisterung und Leidenschaft für dieses Getränk. Ein Getränk, dessen Vielfalt und Braukunst sich eine Bühne verdient haben.
 
Nach der erfolgreichen Fest-Premiere 2013 in Hannover und den drei tollen Bierfesten in Hannover, Braunschweig und Osnabrück im Jahr 2014, trifft sich 2017 das "who is who" der Brauszene jetzt schon an insgesamt 14 Top-Locations deutscher Städte.
 
Jedes Mal gibt es zahlreiche regionale, nationale und internationale Bierspezialitäten zu entdecken, die größtenteils vom Fass "verzapft" werden. Und da ein gepflegtes Bier mit leckerem Essen und guter musikalischer Unterhaltung gleich noch mal so gut schmeckt, ist selbstverständlich für beides ebenfalls gesorgt. So werden an allerlei Food-Ständen verschiedenste Speisen angeboten.
 
Ein buntes Rahmenprogramm mit Live-Musik macht die Bierfeste zu hochwertigen und abwechslungsreichen Veranstaltungen, die Information, Unterhaltung und Genuss rund ums Bier miteinander vereint.
 
 
ÖFFNUNGSZEITEN
 
Wir freuen uns, Sie auf dem 1. Bremerhavener Bierfest an folgenden Zeiten zu begrüßen:
 
Donnerstag, 7. September 2017               17 Uhr bis 23 Uhr
Freitag, 8. September 2017                      17 Uhr bis 24 Uhr
Samstag, 9. September 2017                   14 Uhr bis 24 Uhr
Sonntag, 10. September 2017                  12 Uhr bis 18 Uhr
 
 
MUSIKPROGRAMM
 
Donnerstag ab 19 Uhr:             ABBA REVIEW (Cover Band)
Freitag ab 19 Uhr:                    LINC VAN JOHNSON & The Dusters (Mix aus Folk, Rock´n´Roll und Country)
Samstag ab 19 Uhr:                 The Sterls (50er Rock´n´Roll Cover Band)
 
Dazu die DJ’s Stanlee Grant und Christian Prescher
 
 
 
STÄNDE AUF DEM BIERFEST
 
Brewdog/Steamworks/McGargles
Cevapcici und Staropramen
Delirium Tremens
Der Südafrikaner
Foodmafia Burger & Corona
Founders Brewing Company
La Trappe Trappist
Leffe Abteibiere
Längster Tresen
Paulaner
Redchurch East London
Störtebeker Braumanufaktur
Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
 
 
 
BIERE AUF DEM BIERFEST
 
Biername mit Brauerei, Bierstil und Herkunft    Betreiberstand
24/7 (Frau Gruber)
India Style Lager, Deutschland (Bayern)    Längster Tresen
5 AM Saint (Brewdog)
Red Ale, Schottland    Brewdog/Steamworks/McGargles
A quick one while she’s away (Fürst Wiacek)
NEIPA, Deutschland (Berlin)    Längster Tresen
Affenkönig (Brewage)
Imperial IPA, Österreich    Längster Tresen
Akosombo Lager (Der Südafrikaner)
Lager, Ghana    Der Südafrikaner
All Day IPA (Founders)
Session IPA, USA    Founders Brewing Company
Amstel Lager (Der Südafrikaner)
Lager, Südafrika    Der Südafrikaner
Atlantik Ale (Störtebeker Braumanufaktur)
Ale, Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern)    Störtebeker Braumanufaktur
Augustiner Hell (Augustiner Bräu)
Bay.Hell, Deutschland (Bayern)    Längster Tresen
Baltik Lager (Störtebeker Braumanufaktur)
Lager, Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern)    Störtebeker Braumanufaktur
Berliner Weisse (Zapfwerk)
Fuchtbier, Deutschland (Berlin)    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Bernard Bernstein Free (Zapfwerk)
Pils, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Bernard Bohemian Ale (Zapfwerk)
Ale, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Bernard Kirschbier Free (Zapfwerk)
Fruchtbier, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Bernard Lager Glutenfrei (Zapfwerk)
Lager, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Bernard Pflaumenbier (Zapfwerk)
Fruchtbier, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Bernsteinweizen (Störtebeker Braumanufaktur)
Alkoholfreies Weizen, Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern)    Störtebeker Braumanufaktur
Bethnal Pale Ale (Redchurch Brewery)
Pale Ale, England    Redchurch East London
Beverly Pils (Mashsee Brauerei)
Pils, Deutschland (Niedersachsen)    Längster Tresen
Blue Marlin Lager (Der Südafrikaner)
Lager, Mauritius    Der Südafrikaner
Bohemian Pilsner (Lemke)
Pils, Deutschland (Berlin)    Längster Tresen
Brew Age Alphatier (Brewage)
NEIPA, Österreich    Längster Tresen
Brewdog Punk IPA (Brewdog)
IPA, Schottland    Brewdog/Steamworks/McGargles
Brick Lane Lager (Redchurch Brewery)
Lager, England    Redchurch East London
Cannabis Beer (Zapfwerk)
Lager, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Casablanca Lager (Society des Brasseseies Du Maroc)
Lager, Marokko    Der Südafrikaner
Castle Lager (SAB)
Lager, Südafrika    Der Südafrikaner
Castle Milk Stout (SAB)
Stout, Südafrika    Der Südafrikaner
Chili Tripel ( Midtfyns Bryghus)
Fruit Tripel, Dänemark    Längster Tresen
Chodovar Dunkel (Zapfwerk)
Dunkel, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Chodovar Kellerbier (Zapfwerk)
Naturtrüb, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Chodovar Pils (Zapfwerk)
Pils, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Dead Pony Club (Brewdog)
Pale Ale, Schottland    Brewdog/Steamworks/McGargles
Delirium Argentum (Delirium Tremens)
IPA, Belgien    Delirium Tremens
Delirium Nocturnum (Delirium Tremens)
Belgian Strong Ale, Belgien    Delirium Tremens
Delirium Red (Delirium Tremens)
Fruchtbier, Belgien    Delirium Tremens
Delirium Tremens (Delirium Tremens)
Belgian Strong Ale, Belgien    Delirium Tremens
Dirty Bastard (Founders)
Scotch Ale, USA    Founders Brewing Company
Dju Dju (Dju Gju International)
Fruchtbier, Ghana    Der Südafrikaner
Duchesse de Bourgogne (Verhaege)
Flemish Red, Belgien    Längster Tresen
Eden (Yankee & Kraut)
American Pale Ale, Deutschland (Bayern)    Längster Tresen
Elvis Juice (Brewdog)
Fruit IPA, Schottland    Brewdog/Steamworks/McGargles
Founders Porter (Founders)
Porter, USA    Founders Brewing Company
Framboise/ Himbeer (Lindemans)
Fruchtbier, Belgien    Längster Tresen
Frei-Bier (Störtebeker Braumanufaktur)
Alkoholfreies Pils, Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern)    Störtebeker Braumanufaktur
Great Eastern (Redchurch Brewery)
IPA, England    Redchurch East London
Green Petrol (Brewfist)
Black IPA, Italien    Längster Tresen
Guinness Malta (Nigeria Breweries)
Alkoholfreies Stout, Nigeria    Der Südafrikaner
Gulder Lager (Nigeria Breweries)
Lager, Nigeria    Der Südafrikaner
Hansa (Namibia)
Pilsener, Namibia    Der Südafrikaner
Hefe-Weißbier Alkoholfrei (Paulaner)
Hefeweizen, Deutschland (Bayern)    Paulaner
Hefe-Weißbier naturtrüb (Paulaner)
Hefeweizen, Deutschland (Bayern)    Paulaner
Hell & Verdoemnis (De Molen)
Imperial Stout BA, Niederlande    Längster Tresen
Heroica Red Ale (Steamworks)
Red Ale, Kanada    Brewdog/Steamworks/McGargles
Himbeer Ale (Heidenpeters)
Fruit Pale Ale, Deutschland (Berlin)    Längster Tresen
Hoegaarden Rosee (Hoegaarden)
Fruchtbier, Belgien    Leffe Abteibiere
Hoegaarden Witbier (Hoegaarden)
Witbier, Belgien    Längster Tresen
Honigbier (Zapfwerk)
Spezialbier, Deutschland (Thueringen)    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Hunters Dry (Der Südafrikaner)
Cider, Südafrika    Der Südafrikaner
Hunters Gold (Der Südafrikaner)
Cider, Südafrika    Der Südafrikaner
Innis & Gunn Original (Innis & Gunn)
Oak Aged Beer, Schottland    Längster Tresen
Jack Hammer (Brewdog)
IPA, Schottland    Brewdog/Steamworks/McGargles
Jasmine IPA (Steamworks)
IPA, Kanada    Brewdog/Steamworks/McGargles
Kaffee Pivo (Zapfwerk)
Lager dunkel, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
KBS (Founders)
Imperial Stout, USA    Founders Brewing Company
Killer Cucumber Ale (Steamworks)
Vegetable Ale, Kanada    Brewdog/Steamworks/McGargles
Kormoran Coffee Stout (Zapfwerk)
Stout, Polen    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Kormoran Dinkel-Knoblauch (Zapfwerk)
Helles unfiltriertes, Polen    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Kviek (Redchurch Brewery)
Farmhouse Ale, England    Redchurch East London
La Trappe Blond (Koningshoeven)
Trappistenbier, Niederlande    La Trappe Trappist
La Trappe Bockbier (Koningshoeven)
Bockbier, Niederlande    La Trappe Trappist
La Trappe Dubbel (Koningshoeven)
Trappistenbier, Niederlande    La Trappe Trappist
La Trappe Puur (Koningshoeven)
Pilsener, Niederlande    La Trappe Trappist
La Trappe Quadrupel (Koningshoeven)
Trappistenbier, Niederlande    La Trappe Trappist
La Trappe Tripel (Koningshoeven)
Trappistenbier, Niederlande    La Trappe Trappist
La Trappe Witte (Koningshoeven)
Trappistenbier, Niederlande    La Trappe Trappist
Leffe Blonde (Leffe)
Belg. Ale, Belgien    Leffe Abteibiere
Leffe Brune (Leffe)
Belg. Ale, Belgien    Leffe Abteibiere
Lemke IPA (Lemke)
IPA, Deutschland (Berlin)    Längster Tresen
Lemondrop IPA (Founders)
IPA, USA    Founders Brewing Company
Lindemans Kriek (Lindemans)
Fruchtbier, Belgien    Längster Tresen
Lindemans Pecheresse (Lindemans)
Fruchtbier, Belgien    Längster Tresen
Lion (SAB)
Lager, Südafrika    Der Südafrikaner
Maisel´s Pale Ale (Maisel & Friends)
Ale, Deutschland (Bayern)    Längster Tresen
McGargles Cousin Rosie´s Pale Ale (Rye River Brewing Co.)
Pale Ale, Irland    Brewdog/Steamworks/McGargles
McGargles Francis` Big Bangin`IPA (Rye River Brewing Co.)
IPA, Irland    Brewdog/Steamworks/McGargles
McGargles Granny Mary`s Red Ale (Rye River Brewing Co.)
Red Ale, Irland    Brewdog/Steamworks/McGargles
McGargles Uncle Jim`s Stout (Rye River Brewing Co.)
Stout, Irland    Brewdog/Steamworks/McGargles
Mongozo Cocos (Brouwerij Huyghe)
Fruchtbier, Belgien    Delirium Tremens
Mongozo Mango (Brouwerij Huyghe)
Fruchtbier, Belgien    Delirium Tremens
Münchner Hell (Paulaner)
Helles, Deutschland (Bayern)    Paulaner
Nanny State (Brewdog)
Alkoholfreies Pale Ale, Schottland    Brewdog/Steamworks/McGargles
Nigeria Guinness (Guinness Nigeria PLC)
Stout, Nigeria    Der Südafrikaner
Nigeria Pal (Der Südafrikaner)
Lager, Nigeria    Der Südafrikaner
Nord (Redchurch Brewery)
Sour, England    Längster Tresen
Old Ford Export (Redchurch Brewery)
Stout, England    Redchurch East London
Owusu Lager (Der Südafrikaner)
Lager, Benin    Der Südafrikaner
Pale Ale (Heidenpeters)
Pale Ale, Deutschland (Berlin)    Längster Tresen
Pale Ale (Steamworks)
Pale Ale, Kanada    Brewdog/Steamworks/McGargles
PC Pils (Founders)
Pils, USA    Founders Brewing Company
Phoenix Beer (Der Südafrikaner)
Lager, Mauritius    Der Südafrikaner
Pillar of Salt (Redchurch Brewery)
Gose, England    Redchurch East London
Pilsener (Störtebeker Braumanufaktur)
Pils, Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern)    Störtebeker Braumanufaktur
Red Ale (O`Haras)
Irish Ale, Irland    Längster Tresen
Rubaeus (Founders)
Fruchtbier, USA    Founders Brewing Company
Rum Finish (Innis & Gunn)
Barrel Aged Ale, Schottland    Längster Tresen
Saison Dupont (Brasserie Dupont)
Saison, Belgien    Längster Tresen
Salvator (Paulaner)
Doppelbock, Deutschland (Bayern)    Paulaner
Saris Tmavy Schwarzbier (Zapfwerk)
Schwarzbier, Slowakei    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Savanna Dark (Destille)
Cider, Südafrika    Der Südafrikaner
Savanna Dry (Destille)
Cider, Südafrika    Der Südafrikaner
Savanna Loco (Destille)
Cider, Südafrika    Der Südafrikaner
Schwarzbier (Störtebeker Braumanufaktur)
Schwarzbier, Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern)    Störtebeker Braumanufaktur
Spacemen Grapefruit (Brewfist)
West Coast IPA, Italien    Längster Tresen
Spaghetti Western (Brewfist)
Imperial Stout, Italien    Längster Tresen
Spree Coast IPA (Lemke)
IPA, Deutschland (Berlin)    Längster Tresen
Star Lager (Nigeria Breweries)
Lager, Nigeria    Der Südafrikaner
Staropramen (Staropramen)
Lager und Granat, Tschechien    Cevapcici und Staropramen
Styrian Wolf (Brewfist)
NEIPA, Italien    Längster Tresen
Tank 7 (Boulevard Brewing Co.)
Farmhouse Ale, USA    Längster Tresen
Tap 5 (Schneider & Sohn)
IPA Weizen, Deutschland (Bayern)    Längster Tresen
Trainingslager (Mashsee Brauerei)
Lager, Deutschland (Niedersachsen)    Längster Tresen
Tripel Karmeliet (Brouwerij Bosteels)
Tripel, Belgien    Längster Tresen
Tropical Pale Ale (Boulevard Brewing)
American Pale Ale, USA    Längster Tresen
Troubadour Magma (Brouwerij De Musketiers)
IPA, Belgien    Längster Tresen
Tusker (Kenyan Breweries)
Lager, Kenia    Der Südafrikaner
Weißbier Kristallklar (Paulaner)
Hefeweizen, Deutschland (Bayern)    Paulaner
Whisky Ale (Zapfwerk)
Ale, Deutschland (Thueringen)    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Whisky Stout (Zapfwerk)
Stout, Deutschland (Thueringen)    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Windhoek Lager (Namibia Breweries)
Lager, Namibia    Der Südafrikaner
ü. NN (Kehrwieder)
Alkoholfreies IPA, Deutschland (Hamburg)    Brewdog/Steamworks/McGargles
Zlaty Bazant Alkoholfrei (Zapfwerk)
Pils, Slowakei    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Zlaty Bazant IPA (Zapfwerk)
IPA, Slowakei    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Zlaty Bazant Lager (Zapfwerk)
Lager, Slowakei    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Zlaty Bazant Radler (Zapfwerk)
Radler, Slowakei    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Zwickl (Paulaner)
Zwickl, Deutschland (Bayern)    Paulaner

Sep 10

1. Bremerhavener Bierfest

Vom 07. bis 10. September findet im Schaufenster Fischereihafen das erste Bremerhavener Bierfest statt.

Öffnungszeiten:

Donnerstag, 07.09.2017 von 17.00 bis 23.00 Uhr
Freitag, 08.09.2017 von 17.00 bis 24.00 Uhr
Samstag, 09.09.2017 von 14.00 Uhr bis 24.00 Uhr
Sonnstag, 10.09.2017 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Details anzeigen…

Von Donnerstag, dem 7. bis Sonntag, dem 10. September findet im Schaufenster Fischereihafen das 1. Bremerhavener Bierfest statt.
Donnerstag ist gleichzeitig Musiksommer-Tag (19-22:00 Uhr). An diesem Tage mit einem ganz besonderen Highlight: ABBA Review!
Am Sonntag können sich die Besucher dann noch auf das SonntagsVERGNÜGEN mit dem BauernMARKT am Hafen freuen, zu dem der 15. Käsemarkt stattfindet (10-18 Uhr).
An allen Tagen „Eintritt frei“.
 
 
DAS FEST
 
Die Idee, dem Bier ein eigenes Fest widmen, entstand aus der Begeisterung und Leidenschaft für dieses Getränk. Ein Getränk, dessen Vielfalt und Braukunst sich eine Bühne verdient haben.
 
Nach der erfolgreichen Fest-Premiere 2013 in Hannover und den drei tollen Bierfesten in Hannover, Braunschweig und Osnabrück im Jahr 2014, trifft sich 2017 das "who is who" der Brauszene jetzt schon an insgesamt 14 Top-Locations deutscher Städte.
 
Jedes Mal gibt es zahlreiche regionale, nationale und internationale Bierspezialitäten zu entdecken, die größtenteils vom Fass "verzapft" werden. Und da ein gepflegtes Bier mit leckerem Essen und guter musikalischer Unterhaltung gleich noch mal so gut schmeckt, ist selbstverständlich für beides ebenfalls gesorgt. So werden an allerlei Food-Ständen verschiedenste Speisen angeboten.
 
Ein buntes Rahmenprogramm mit Live-Musik macht die Bierfeste zu hochwertigen und abwechslungsreichen Veranstaltungen, die Information, Unterhaltung und Genuss rund ums Bier miteinander vereint.
 
 
ÖFFNUNGSZEITEN
 
Wir freuen uns, Sie auf dem 1. Bremerhavener Bierfest an folgenden Zeiten zu begrüßen:
 
Donnerstag, 7. September 2017               17 Uhr bis 23 Uhr
Freitag, 8. September 2017                      17 Uhr bis 24 Uhr
Samstag, 9. September 2017                   14 Uhr bis 24 Uhr
Sonntag, 10. September 2017                  12 Uhr bis 18 Uhr
 
 
MUSIKPROGRAMM
 
Donnerstag ab 19 Uhr:             ABBA REVIEW (Cover Band)
Freitag ab 19 Uhr:                    LINC VAN JOHNSON & The Dusters (Mix aus Folk, Rock´n´Roll und Country)
Samstag ab 19 Uhr:                 The Sterls (50er Rock´n´Roll Cover Band)
 
Dazu die DJ’s Stanlee Grant und Christian Prescher
 
 
 
STÄNDE AUF DEM BIERFEST
 
Brewdog/Steamworks/McGargles
Cevapcici und Staropramen
Delirium Tremens
Der Südafrikaner
Foodmafia Burger & Corona
Founders Brewing Company
La Trappe Trappist
Leffe Abteibiere
Längster Tresen
Paulaner
Redchurch East London
Störtebeker Braumanufaktur
Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
 
 
 
BIERE AUF DEM BIERFEST
 
Biername mit Brauerei, Bierstil und Herkunft    Betreiberstand
24/7 (Frau Gruber)
India Style Lager, Deutschland (Bayern)    Längster Tresen
5 AM Saint (Brewdog)
Red Ale, Schottland    Brewdog/Steamworks/McGargles
A quick one while she’s away (Fürst Wiacek)
NEIPA, Deutschland (Berlin)    Längster Tresen
Affenkönig (Brewage)
Imperial IPA, Österreich    Längster Tresen
Akosombo Lager (Der Südafrikaner)
Lager, Ghana    Der Südafrikaner
All Day IPA (Founders)
Session IPA, USA    Founders Brewing Company
Amstel Lager (Der Südafrikaner)
Lager, Südafrika    Der Südafrikaner
Atlantik Ale (Störtebeker Braumanufaktur)
Ale, Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern)    Störtebeker Braumanufaktur
Augustiner Hell (Augustiner Bräu)
Bay.Hell, Deutschland (Bayern)    Längster Tresen
Baltik Lager (Störtebeker Braumanufaktur)
Lager, Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern)    Störtebeker Braumanufaktur
Berliner Weisse (Zapfwerk)
Fuchtbier, Deutschland (Berlin)    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Bernard Bernstein Free (Zapfwerk)
Pils, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Bernard Bohemian Ale (Zapfwerk)
Ale, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Bernard Kirschbier Free (Zapfwerk)
Fruchtbier, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Bernard Lager Glutenfrei (Zapfwerk)
Lager, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Bernard Pflaumenbier (Zapfwerk)
Fruchtbier, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Bernsteinweizen (Störtebeker Braumanufaktur)
Alkoholfreies Weizen, Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern)    Störtebeker Braumanufaktur
Bethnal Pale Ale (Redchurch Brewery)
Pale Ale, England    Redchurch East London
Beverly Pils (Mashsee Brauerei)
Pils, Deutschland (Niedersachsen)    Längster Tresen
Blue Marlin Lager (Der Südafrikaner)
Lager, Mauritius    Der Südafrikaner
Bohemian Pilsner (Lemke)
Pils, Deutschland (Berlin)    Längster Tresen
Brew Age Alphatier (Brewage)
NEIPA, Österreich    Längster Tresen
Brewdog Punk IPA (Brewdog)
IPA, Schottland    Brewdog/Steamworks/McGargles
Brick Lane Lager (Redchurch Brewery)
Lager, England    Redchurch East London
Cannabis Beer (Zapfwerk)
Lager, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Casablanca Lager (Society des Brasseseies Du Maroc)
Lager, Marokko    Der Südafrikaner
Castle Lager (SAB)
Lager, Südafrika    Der Südafrikaner
Castle Milk Stout (SAB)
Stout, Südafrika    Der Südafrikaner
Chili Tripel ( Midtfyns Bryghus)
Fruit Tripel, Dänemark    Längster Tresen
Chodovar Dunkel (Zapfwerk)
Dunkel, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Chodovar Kellerbier (Zapfwerk)
Naturtrüb, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Chodovar Pils (Zapfwerk)
Pils, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Dead Pony Club (Brewdog)
Pale Ale, Schottland    Brewdog/Steamworks/McGargles
Delirium Argentum (Delirium Tremens)
IPA, Belgien    Delirium Tremens
Delirium Nocturnum (Delirium Tremens)
Belgian Strong Ale, Belgien    Delirium Tremens
Delirium Red (Delirium Tremens)
Fruchtbier, Belgien    Delirium Tremens
Delirium Tremens (Delirium Tremens)
Belgian Strong Ale, Belgien    Delirium Tremens
Dirty Bastard (Founders)
Scotch Ale, USA    Founders Brewing Company
Dju Dju (Dju Gju International)
Fruchtbier, Ghana    Der Südafrikaner
Duchesse de Bourgogne (Verhaege)
Flemish Red, Belgien    Längster Tresen
Eden (Yankee & Kraut)
American Pale Ale, Deutschland (Bayern)    Längster Tresen
Elvis Juice (Brewdog)
Fruit IPA, Schottland    Brewdog/Steamworks/McGargles
Founders Porter (Founders)
Porter, USA    Founders Brewing Company
Framboise/ Himbeer (Lindemans)
Fruchtbier, Belgien    Längster Tresen
Frei-Bier (Störtebeker Braumanufaktur)
Alkoholfreies Pils, Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern)    Störtebeker Braumanufaktur
Great Eastern (Redchurch Brewery)
IPA, England    Redchurch East London
Green Petrol (Brewfist)
Black IPA, Italien    Längster Tresen
Guinness Malta (Nigeria Breweries)
Alkoholfreies Stout, Nigeria    Der Südafrikaner
Gulder Lager (Nigeria Breweries)
Lager, Nigeria    Der Südafrikaner
Hansa (Namibia)
Pilsener, Namibia    Der Südafrikaner
Hefe-Weißbier Alkoholfrei (Paulaner)
Hefeweizen, Deutschland (Bayern)    Paulaner
Hefe-Weißbier naturtrüb (Paulaner)
Hefeweizen, Deutschland (Bayern)    Paulaner
Hell & Verdoemnis (De Molen)
Imperial Stout BA, Niederlande    Längster Tresen
Heroica Red Ale (Steamworks)
Red Ale, Kanada    Brewdog/Steamworks/McGargles
Himbeer Ale (Heidenpeters)
Fruit Pale Ale, Deutschland (Berlin)    Längster Tresen
Hoegaarden Rosee (Hoegaarden)
Fruchtbier, Belgien    Leffe Abteibiere
Hoegaarden Witbier (Hoegaarden)
Witbier, Belgien    Längster Tresen
Honigbier (Zapfwerk)
Spezialbier, Deutschland (Thueringen)    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Hunters Dry (Der Südafrikaner)
Cider, Südafrika    Der Südafrikaner
Hunters Gold (Der Südafrikaner)
Cider, Südafrika    Der Südafrikaner
Innis & Gunn Original (Innis & Gunn)
Oak Aged Beer, Schottland    Längster Tresen
Jack Hammer (Brewdog)
IPA, Schottland    Brewdog/Steamworks/McGargles
Jasmine IPA (Steamworks)
IPA, Kanada    Brewdog/Steamworks/McGargles
Kaffee Pivo (Zapfwerk)
Lager dunkel, Tschechien    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
KBS (Founders)
Imperial Stout, USA    Founders Brewing Company
Killer Cucumber Ale (Steamworks)
Vegetable Ale, Kanada    Brewdog/Steamworks/McGargles
Kormoran Coffee Stout (Zapfwerk)
Stout, Polen    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Kormoran Dinkel-Knoblauch (Zapfwerk)
Helles unfiltriertes, Polen    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Kviek (Redchurch Brewery)
Farmhouse Ale, England    Redchurch East London
La Trappe Blond (Koningshoeven)
Trappistenbier, Niederlande    La Trappe Trappist
La Trappe Bockbier (Koningshoeven)
Bockbier, Niederlande    La Trappe Trappist
La Trappe Dubbel (Koningshoeven)
Trappistenbier, Niederlande    La Trappe Trappist
La Trappe Puur (Koningshoeven)
Pilsener, Niederlande    La Trappe Trappist
La Trappe Quadrupel (Koningshoeven)
Trappistenbier, Niederlande    La Trappe Trappist
La Trappe Tripel (Koningshoeven)
Trappistenbier, Niederlande    La Trappe Trappist
La Trappe Witte (Koningshoeven)
Trappistenbier, Niederlande    La Trappe Trappist
Leffe Blonde (Leffe)
Belg. Ale, Belgien    Leffe Abteibiere
Leffe Brune (Leffe)
Belg. Ale, Belgien    Leffe Abteibiere
Lemke IPA (Lemke)
IPA, Deutschland (Berlin)    Längster Tresen
Lemondrop IPA (Founders)
IPA, USA    Founders Brewing Company
Lindemans Kriek (Lindemans)
Fruchtbier, Belgien    Längster Tresen
Lindemans Pecheresse (Lindemans)
Fruchtbier, Belgien    Längster Tresen
Lion (SAB)
Lager, Südafrika    Der Südafrikaner
Maisel´s Pale Ale (Maisel & Friends)
Ale, Deutschland (Bayern)    Längster Tresen
McGargles Cousin Rosie´s Pale Ale (Rye River Brewing Co.)
Pale Ale, Irland    Brewdog/Steamworks/McGargles
McGargles Francis` Big Bangin`IPA (Rye River Brewing Co.)
IPA, Irland    Brewdog/Steamworks/McGargles
McGargles Granny Mary`s Red Ale (Rye River Brewing Co.)
Red Ale, Irland    Brewdog/Steamworks/McGargles
McGargles Uncle Jim`s Stout (Rye River Brewing Co.)
Stout, Irland    Brewdog/Steamworks/McGargles
Mongozo Cocos (Brouwerij Huyghe)
Fruchtbier, Belgien    Delirium Tremens
Mongozo Mango (Brouwerij Huyghe)
Fruchtbier, Belgien    Delirium Tremens
Münchner Hell (Paulaner)
Helles, Deutschland (Bayern)    Paulaner
Nanny State (Brewdog)
Alkoholfreies Pale Ale, Schottland    Brewdog/Steamworks/McGargles
Nigeria Guinness (Guinness Nigeria PLC)
Stout, Nigeria    Der Südafrikaner
Nigeria Pal (Der Südafrikaner)
Lager, Nigeria    Der Südafrikaner
Nord (Redchurch Brewery)
Sour, England    Längster Tresen
Old Ford Export (Redchurch Brewery)
Stout, England    Redchurch East London
Owusu Lager (Der Südafrikaner)
Lager, Benin    Der Südafrikaner
Pale Ale (Heidenpeters)
Pale Ale, Deutschland (Berlin)    Längster Tresen
Pale Ale (Steamworks)
Pale Ale, Kanada    Brewdog/Steamworks/McGargles
PC Pils (Founders)
Pils, USA    Founders Brewing Company
Phoenix Beer (Der Südafrikaner)
Lager, Mauritius    Der Südafrikaner
Pillar of Salt (Redchurch Brewery)
Gose, England    Redchurch East London
Pilsener (Störtebeker Braumanufaktur)
Pils, Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern)    Störtebeker Braumanufaktur
Red Ale (O`Haras)
Irish Ale, Irland    Längster Tresen
Rubaeus (Founders)
Fruchtbier, USA    Founders Brewing Company
Rum Finish (Innis & Gunn)
Barrel Aged Ale, Schottland    Längster Tresen
Saison Dupont (Brasserie Dupont)
Saison, Belgien    Längster Tresen
Salvator (Paulaner)
Doppelbock, Deutschland (Bayern)    Paulaner
Saris Tmavy Schwarzbier (Zapfwerk)
Schwarzbier, Slowakei    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Savanna Dark (Destille)
Cider, Südafrika    Der Südafrikaner
Savanna Dry (Destille)
Cider, Südafrika    Der Südafrikaner
Savanna Loco (Destille)
Cider, Südafrika    Der Südafrikaner
Schwarzbier (Störtebeker Braumanufaktur)
Schwarzbier, Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern)    Störtebeker Braumanufaktur
Spacemen Grapefruit (Brewfist)
West Coast IPA, Italien    Längster Tresen
Spaghetti Western (Brewfist)
Imperial Stout, Italien    Längster Tresen
Spree Coast IPA (Lemke)
IPA, Deutschland (Berlin)    Längster Tresen
Star Lager (Nigeria Breweries)
Lager, Nigeria    Der Südafrikaner
Staropramen (Staropramen)
Lager und Granat, Tschechien    Cevapcici und Staropramen
Styrian Wolf (Brewfist)
NEIPA, Italien    Längster Tresen
Tank 7 (Boulevard Brewing Co.)
Farmhouse Ale, USA    Längster Tresen
Tap 5 (Schneider & Sohn)
IPA Weizen, Deutschland (Bayern)    Längster Tresen
Trainingslager (Mashsee Brauerei)
Lager, Deutschland (Niedersachsen)    Längster Tresen
Tripel Karmeliet (Brouwerij Bosteels)
Tripel, Belgien    Längster Tresen
Tropical Pale Ale (Boulevard Brewing)
American Pale Ale, USA    Längster Tresen
Troubadour Magma (Brouwerij De Musketiers)
IPA, Belgien    Längster Tresen
Tusker (Kenyan Breweries)
Lager, Kenia    Der Südafrikaner
Weißbier Kristallklar (Paulaner)
Hefeweizen, Deutschland (Bayern)    Paulaner
Whisky Ale (Zapfwerk)
Ale, Deutschland (Thueringen)    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Whisky Stout (Zapfwerk)
Stout, Deutschland (Thueringen)    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Windhoek Lager (Namibia Breweries)
Lager, Namibia    Der Südafrikaner
ü. NN (Kehrwieder)
Alkoholfreies IPA, Deutschland (Hamburg)    Brewdog/Steamworks/McGargles
Zlaty Bazant Alkoholfrei (Zapfwerk)
Pils, Slowakei    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Zlaty Bazant IPA (Zapfwerk)
IPA, Slowakei    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Zlaty Bazant Lager (Zapfwerk)
Lager, Slowakei    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Zlaty Bazant Radler (Zapfwerk)
Radler, Slowakei    Zapfwerk - Biere aus Osteuropa
Zwickl (Paulaner)
Zwickl, Deutschland (Bayern)    Paulaner

Sep 10

SonntagsVERGNÜGEN mit BauernMARKT am Hafen

15. Bremerhavener Milch- und Käsemarkt

Handwerkliche Milchverarbeitung in der Markt-Käserei vorgeführt. Viele handgemachte Spezialitäten neu kennen lernen.

Sep 14

Bremerhavener Musiksommer

ACHTUNG! AUFGRUND DER SCHLECHTEN WETTERVORHERSAGE WIRD DER MUSIKSOMMER VERSCHOBEN!!!

Das Konzert am folgenden Donnerstag, 14.09.17 mit der Queen-Tribute-Band „MerQury“ wird um eine Woche auf den 21. September verschoben.
 
Laut Wettervorhersage können am 14.09.17 Böen bis zur Windstärke 9 entstehen. Da wir das Konzert ungern ganz ausfallen lassen möchten, haben wir mit der Band und allen anderen Beteiligten gesprochen und konnten den Termin kurzfristig um eine Woche nach hinten verschieben. Wir bitten um Verständnis und freuen uns auf den letzten Musiksommerabend des Jahres 2017.

 

 

Sep 21

Bremerhavener Musiksommer

Es findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Es spielt: Queen. Tribute Band: MerQury

Okt 14

10. Bremerhavener Energietage

Die 10. Bremerhavener Energietage finden 2017 wieder im Schaufenster Fischereihafen statt. Die Fachmesse bietet Informationen rund um die Produkte und Dienstleistungen zum Thema Energiesparen, Energieeffizienz, Umweltbewusstsein und E-Mobilität. Das Veranstaltungskonzept zeichnet sich durch eine ganzheitliche Betrachtung der wichtigen Themen, Energie und Umwelt, aus.

Okt 15

10. Bremerhavener Energietage

Die 10. Bremerhavener Energietage finden 2017 wieder im Schaufenster Fischereihafen statt. Die Fachmesse bietet Informationen rund um die Produkte und Dienstleistungen zum Thema Energiesparen, Energieeffizienz, Umweltbewusstsein und E-Mobilität. Das Veranstaltungskonzept zeichnet sich durch eine ganzheitliche Betrachtung der wichtigen Themen, Energie und Umwelt, aus.

Okt 15

SonntagsVERGNÜGEN mit BauernMARKT am Hafen (Erntemarkt) in Verbindung mit den Energietagen

Erntedank & Handwerk mit Naturstoffen

Obst und Gemüse stehen im Mittelpunkt. Vorführungen der Verarbeitung von z. B. Stroh, Holz, Ton, Lehm, Naturfarben etc.

Am Vormittag: Open-Air-Erntedankgottesdienst der Matthäus-Kirchengemeinde, Bremerhaven.

Nov 05

SonntagsVERGNÜGEN mit BauernMARKT am Hafen

BIO - FAIR UND REGIONAL...

... ist erste Wahl. Dieses Jahr zum ersten Mal auf einem Marktplatzbereich nur für biologisch zertifizierte Betriebe. In Kooperation u. a. mit dem Nord-Süd-Forum Bremerhaven und dem BIO-STADT Netzwerk Bremen. Dazu Präsentation von Lebensmitteln, Stoffen und Geschenkartikeln aus dem Fairen Handel. Heimisch steht im Mittelpunkt: Die Eröffnung der Grünkohlsaison in der Marktküche ab 11.30 Uhr.