Theater im Fischereihafen : Schauspiel, Theater und Comedy

Theater im Fischereihafen

"Das Theater im Fischereihafen - kurz: TiF wurde am 10. Mai 1996 im Forum Fischbahnhof, einer ehemaligen, liebevoll restaurierten Fischversandhalle, eröffnet. Das Theater hat sich mittlerweile einen festen Platz im Bremerhavener Kulturleben erobert und ist ein wichtiger Baustein des Schaufensters Fischereihafen.

Über 20.000 Gäste besuchen die rund 130 Vorstellungen im Jahr. Otto Sander, Klaus Lage, Birgit Scherzer oder Götz Alsmann sind nur einige der bekannteren Künstler, die im TiF auftreten. Auf der anderen Seite wird Nachwuchskünstlern der Region hier die Chance gegeben, unter professionellen Bedingungen aufzutreten.

Konzerte, Tanztheater und Unterwassermarionetten-
theater, Zauberei, Comedy, musikalisches Kabarett
und immer wieder Überraschungen außerhalb jeden
Genres machen die bunte Mischung des TiF aus.

Instant Impro - das Bremerhavener Improvisations-
theater hat seinen festen Platz im TiF gefunden
und spielt regelmäßig jeden Monat. Zum Jahresende
begeistern Akrobaten, Artisten und Comedians der
Spitzenklasse im Varieté Porta P. und verwöhnen das Publikum in der Vorweihnachtszeit. Eine hervor-
ragende technische Ausstattung, die ansteigende Tribüne mit sehr guten Sichtverhältnissen und nicht zuletzt die besondere Atmosphäre im Herzen des Fischereihafens tun das Ihrige dazu, den Besuch im Theater im Fischereihafen zu einem gelungenen Abend werden zu lassen. "

Tel.: 0471 / 9 32 33 0
Weitere Infos und Spielplan: www.tif-bremerhaven.de